Lamm-Burger mit Ziegencamembert und Granatapfel

Anzahl Zugriffe: 33.142

Zutaten

Portionen: 4

  •   4 Pink Burger Buns (siehe Link im Rezept)
  •   150 g Ziegen-Camembert (in Scheiben geschnitten)
  •   1 Granatapfel (klein, Kerne herausgelöffelt)
  •   2 Handvoll Salatblätter (gewaschen)
  •   Rosmarin (gezupft)
  •   Honig

Für die Lamm-Patties:

  •   600-700 g Lammfaschiertes
  •   20 g Zatar (nordafrikanische Gewürzmischung)
  •   1 Knoblauchzehen (fein gehackt, optional)
  •   Meersalz
  •   Pfeffer (aus der Mühle)
  •   Olivenöl (zum Anbraten)

Zubereitung

  1. Für Lamm-Burger mit Ziegencamembert und Granatapfel zunächst die Pink Burger Buns vorbereiten.
  2. Für die Lamm-Patties alle Zutaten in einer Schüssel verrühren, bis die Masse beginnt sich zu verbinden. Faschiertes in einen Ring drücken, der denselben Durchmesser hat, wie die Burger Buns. Laibchen ("Patties") formen und in einer Pfanne mit etwas Olivenöl auf beiden Seiten für ca. 2 Minuten braten. Die fertig gebratenen Patties mit dem Ziegencamembert belegen und im Backrohr mit Gratinier-Funktion für 1 – 2 Minuten überbacken.
  3. Die Buns in der Mitte durchschneiden und in einer Pfanne ohne Fett antoasten.
  4. Die Bun-Hälften mit Salat und den Lamm-Patties belegen. Honig darüberträufeln, mit Rosmarin bestreuen und einige Granatapfelkerne darauf verteilen. Lamm-Burger mit Ziegencamembert und Granatapfel servieren.

Tipp

Für eine vegetarische Variante der Lamm-Burger mit Ziegencamembert und Granatapfel können die Lamm-Patties beispielsweise durch Gebackenen Camembert ersetzt werden.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Lamm-Burger mit Ziegencamembert und Granatapfel

Ähnliche Rezepte

1 Kommentare „Lamm-Burger mit Ziegencamembert und Granatapfel“

  1. marwin
    marwin — 7.7.2021 um 10:08 Uhr

    Kartoffelsalat

Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Lamm-Burger mit Ziegencamembert und Granatapfel