Pink Burger Buns

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 2 EL Trockenhefe
  • 230 ml Wasser (lauwarm)
  • 80 ml Pflanzenöl (z.B. Olivenöl)
  • 30 g Zucker
  • 450 g Weizenmehl (glatt, Type W700)
  • 3 EL Rote Rüben Pulver
  • 1 Ei
  • 1 TL Salz
  • Sesam (schwarz, zum Bestreuen)
  • 1 Eiklar (oder etwas Wasser, zum Bestreichen)
Auf die Einkaufsliste

Für Pink Burger Buns den Backofen auf 220 °C vorheizen und einen Vorteig ("Dampfl") zubereiten: Dafür Hefe mit Wasser, Öl und Zucker verrühren und für 5 Minuten gehen lassen.

Mehl mit dem Rote Rüben Pulver vermengen. Ei, Salz und Mehlmischung zum Dampfl hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verkneten.

Den Teig zu einer Rolle formen und in 12 Stücke teilen. Anschließend jede Portion Teig zu einer Kugel „schleifen“: Dabei die Teiglinge locker zwischen der hohlen Hand und Arbeitsfläche drehen, bis der Teig eine glatte Oberfläche hat.

Die Teigkugeln (nicht zu nahe aneinander!) auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit einem Geschirrtuch abdecken und für 15 Minuten gehen lassen.

Pink Burger Buns mit etwas Eiklar (oder Wasser) bestreichen, mit Sesam bestreuen und für 10 – 12 Minuten backen.

Tipp

Haben Sie gerade kein Rote Rüben Pulver zur Hand, kann für das Färben der Pink Burger Buns natürlich auch rote Lebensmittelfarbe verwendet werden. Bei beidem - Rote Rüben Pulver und Lebensmittelfarbe - bestimmt die Menge die Farbintensität: Je kräftiger die Farbe ausfallen soll, desto mehr Pulver oder Farbe benötigen Sie.

Was denken Sie über das Rezept?
9 13 5

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Pink Burger Buns

  1. Gabriele1
    Gabriele1 kommentierte am 07.07.2017 um 13:31 Uhr

    weiß jemand, wo man rote rüben pulver bekommen kann?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche