Weihnachten Haus-Geflügel für Feinschmecker Rezepte

60 Rezepte zu Weihnachten Haus-Geflügel für Feinschmecker

Pastinakensuppe mit gebackenen Ganslpralinen

Die Keulen mit Salz und Pfeffer würzen und in Olivenöl allseitig scharf anbraten. Es löst sich dabei relativ viel Fett! Das Fett ist aber ein guter...

Hobby-Koch

(67 Bewertungen) Zugriffe: 10478

Gefüllter Truthahn mit Nüssen und Zwetschken

Für den gefüllten Truthahn die Truthahnfülle vorbereiten. Dafür zunächst die getrockneten Zwetschken in lauwarmem Wasser einweichen. Dann herausheben,...

Hobby-Koch

(136 Bewertungen) Zugriffe: 18074

Ente mit Süßkartoffeln

Für die Ente mit Süßkartoffeln den Knoblauch sehr fein hacken, mit etwas Salz bestreuen und mit dem Messer zu einer Paste zerdrücken. Den Ingwer fein reiben...

Hobby-Koch

(93 Bewertungen) Zugriffe: 23100

Original Sacher-Gänseleber-Torte

Für die Mousse Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und in erhitztem Portwein bei ca. 60 °C schmelzen lassen. Nicht zu kaltes Schlagobers...

Hobby-Koch

(68 Bewertungen) Zugriffe: 12976

Bauernente mit Grießknöderln und Quitten-Rotkraut

Für die Bauernente mit Grießknöderln und Quitten-Rotkraut die Küchenfertige Ente außen und innen gut salzen. Für die Fülle Zwiebel und Apfel in Würfel...

Hobby-Koch

(178 Bewertungen) Zugriffe: 31459

Steirisches Backhuhn

Das Huhn waschen, trocken tupfen und in 4 bzw. 8 Stücke teilen. Leicht salzen. Eier versprudeln und zart salzen. Hühnerteile mit der Haut sowie die...

Hobby-Koch

(85 Bewertungen) Zugriffe: 28920

Entenbrust in Thymianbutter

Für die Entenbrust in Thymianbutter auf der Hautseite mit Salz und Pfeffer, auf der Fleischseite zusätzlich mit getrocknetem Majoran oder Thymian würzen. In...

Hobby-Koch

(108 Bewertungen) Zugriffe: 26954

Apfelrisotto mit gebratener Gänseleber

Für den Apfelrisotto mit gebratener Gänseleber die Schalotten feinwürfelig schneiden und in Olivenöl anschwitzen. Den Reis zugeben, glasig andünsten und mit...

Hobby-Koch

(132 Bewertungen) Zugriffe: 34015

Gänselebertopf

Die Gänseleber von Häuten und Strängen befreien, etwa 1 Stunde in leicht gesalzenes kaltes Wasser legen und anschließend mit Küchenkrepp trockentupfen....

Hobby-Koch

(47 Bewertungen) Zugriffe: 8754