Steiermark Hauptspeise Gebacken Rezepte

71 Rezepte zu Steiermark Hauptspeise Gebacken

Backhendlsalat

Für den Backhendlsalat die Hühnerbrüste in 3 cm große Stücke schneiden. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen, mit gehackter Petersilie einreiben. Zum...

Eier-Koch

(243 Bewertungen) Zugriffe: 110474

Zwiebelspeckkuchen

Für den Zwiebelspeckkuchen den Topfenteig zuberiten. Dazu alle Zutaten rasch zu einem Teig kneten (am besten Rührmaschine verwenden!). Zu einem flachen Ziegel...

Hobby-Koch

(162 Bewertungen) Zugriffe: 36735

Krautauflauf mit Erdäpfeln und Grammeln

Für die Erdäpfelmasse zunächst Milch mit Schlagobers vermengen. Erdäpfel schälen und sofort in die Milch-Obersmischung nicht zu dünn hineinschneiden. Mit...

Hobby-Koch

(103 Bewertungen) Zugriffe: 21245

Krautstrudel mit Blutwurst

Für den Krautstrudel mit Blutwurst Kraut nicht zu fein schneiden. Mit Kümmel und Salz würzen, durchmischen und gut andrücken. Etwa 1 Stunde marinieren lassen....

Hobby-Koch

(74 Bewertungen) Zugriffe: 16688

Karpfenstrudelsackerl mit Semmel-Gemüsefülle

Für die Semmelfülle die geschnittenen Zwiebeln in Öl anrösten. Mit Milch aufgießen, aufkochen und über das Knödelbrot gießen. Mit Salz, Pfeffer und Majoran...

Profi-Koch

(79 Bewertungen) Zugriffe: 10844

Steirische Spinattorte

Für die Spinattorte aus Mehl, Butter, Öl, Salz und wenig Wasser einen geschmeidigen Teig kneten und im Kühlschrank ca. 30 Minuten rasten lassen.In einer...

Hobby-Koch

(169 Bewertungen) Zugriffe: 27680

Gebackener Spargel mit Rahm-Tartare-Sauce

Spargel gut schälen, holzige Teile entfernen und in leicht gesalzenem Wasser je nach Stärke 15-25 Minuten langsam köcheln. In Eiswasser abschrecken und gut...

Hobby-Koch

(115 Bewertungen) Zugriffe: 58039

Karpfen mit Thymianbröseln gebacken

Den Karpfen in einzelne Filetstücke zerteilen oder gleich so bei Ihrem Fischhändler bestellen. Karpfenstücke mit Salz und Zitronensaft gut würzen und ca. 20...

Hobby-Koch

(120 Bewertungen) Zugriffe: 14160

Huhn im Bierteig

Die weich gekochten Hühnerteile abkühlen lassen und in beliebige Stücke schneiden. Für den Bierteig Mehl in eine Schüssel geben, Bier unter ständigem Rühren...

Hobby-Koch

(121 Bewertungen) Zugriffe: 54627