Hauptspeise Rindfleisch Rezepte

1588 Rezepte zu Hauptspeise Rindfleisch

Heiß abgesottenes Kalbfleisch

Knochen in kochendem Wasser blanchieren (überbrühen), kalt abschrecken und in 1 Liter kaltem Wasser frisch zusetzen. Wurzelwerk schälen und in 3 mm dicke...

Hobby-Koch

(47 Bewertungen) Zugriffe: 6737

Naturschnitzel

Für die Naturschnitzel die Schnitzel zart (am besten zwischen starker Klarsichtfolie) klopfen und bei Bedarf die Sehnen etwas einschneiden, damit sich die...

Hobby-Koch

(150 Bewertungen) Zugriffe: 233478

Turracher Hochzeitsschnitzel

Die Schnitzel (am besten zwischen einer Klarsichtfolie) dünn klopfen und mit je einem Blatt Selchfleisch belegen. Topfen mit den fein gehackten Kräutern und...

Hobby-Koch

(95 Bewertungen) Zugriffe: 29196

Gefüllte Kalbsbrust auf Steirer Art

Kalbsbrust vom Fleischer auslösen und eine Tasche in die Brust schneiden (untergreifen) lassen. Die ausgelösten Rippen und eventuell Abschnitte von der...

Hobby-Koch

(48 Bewertungen) Zugriffe: 11850

Geschmorte Kalbsvögerl

Die ausgelösten Muskelstränge der Kalbsstelze in der Längsrichtung teilen. Die Haut, die den Muskel umschließt, aber nicht wegschneiden. Mit Salz und weißem...

Hobby-Koch

(94 Bewertungen) Zugriffe: 82885

Gekochtes Rindfleisch

Knochen kurz blanchieren (überbrühen) und gemeinsam mit eventuell vorhandenen Rindfleischabschnitten (Parüren) mit kaltem Wasser zustellen. Wurzelgemüse,...

Hobby-Koch

(334 Bewertungen) Zugriffe: 282611

Girardi-Rostbraten

Für den Girardi Rostbraten das Rindfleisch (am besten zwischen starker Klarsichtfolie) klopfen und die Ränder etwas einschneiden, damit sich das Fleisch beim...

Hobby-Koch

(122 Bewertungen) Zugriffe: 66475

Rindsgulasch

Zunächst die fein geschnittenen Zwiebeln in einer größeren Kasserolle in reichlich Schmalz bei mittlerer Hitze ca. 3 Minuten goldgelb anrösten. Etwas...

Hobby-Koch

(965 Bewertungen) Zugriffe: 1576273

Steirische Rindsrouladen

Für Steirische Rindsrouladen die Rindsschnitzel auf einer Seite mit Senf leicht bestreichen. Mit Salz sowie Pfeffer würzen und ganz nach Belieben mit der...

Profi-Koch

(64 Bewertungen) Zugriffe: 31842

Steirisches Rumpsteak

Rumpsteak mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer und Dijonsenf würzen. In heißem Öl gut anbraten, wenden und ca. 2-3 Minuten garen bzw. ziehen lassen. Abkühlen...

Hobby-Koch

(77 Bewertungen) Zugriffe: 23431