Geburtstag glutenfrei Rezepte

35 Rezepte zu Geburtstag glutenfrei

Wolfsbarsch im Bananenblatt mit Safran-Birnensauce

Die beiden reifen Birnen schälen, Kerngehäuse entfernen und Birnen pürieren. Die harte Birne ebenfalls schälen und in kleine Würfel schneiden. Birnenpüree und...

Profi-Koch

(49 Bewertungen) Zugriffe: 10158

Spargel-Speck-Spieße mit Weißwein-Sabayon

Die Spargelspitzen in reichlich Salzwasser je nach Stärke 3-5 Minuten bissfest kochen. Herausheben, kurz abschrecken und gut abtropfen lassen. Dann jeweils 1...

Profi-Koch

(52 Bewertungen) Zugriffe: 11410

Schokolademousse

Für das Schokolademousse die Schokolade in einem Schneekessel über Dampf schmelzen. Vom Herd nehmen. Eiklar mit Zucker zu Schnee schlagen und unter die...

Hobby-Koch

(232 Bewertungen) Zugriffe: 154122

Spiegelei mit Trüffeln auf Erdäpfelpuffer

Erdäpfel schälen, grob reiben, einsalzen und etwas ausdrücken. Dann mit dem Ei verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Öl oder Butterschmalz in einer...

Hobby-Koch

(107 Bewertungen) Zugriffe: 18337

Zarenlachsfilet mit Essig-Wurzelgemüse und Kaviar

Für das Zarenlachsfilet zuerst die Tomaten mixen, über Nacht in einem Etamin (oder feinen Küchentuch) abtropfen lassen (damit der Saft klar wird) und Saft...

Hobby-Koch

(56 Bewertungen) Zugriffe: 6567

Sacher-Austernvariationen

Die Austern mit Hilfe eines feuchten Tuches fest umfassen und mit einem Austernmesser vorsichtig öffnen (Messer am dunkel gefärbten Scharnier zwischen den...

Profi-Koch

(68 Bewertungen) Zugriffe: 7425

Tafelspitz mit klassischen Beilagen

In einem großen Topf etwa 5 Liter kaltes Wasser aufstellen. Knochen waschen, zugeben und aufkochen lassen. Tafelspitz von Sehnen und Häuten befreien,...

Hobby-Koch

(583 Bewertungen) Zugriffe: 705086

Weinbergpfirsich in Sacher-Cuvée-Gelee

Für den Weinbergpfirsich die Pfirsiche blanchieren (mit siedendem Wasser kurz überbrühen), kalt abschrecken und halbieren. Haut abziehen und Kerne...

Profi-Koch

(47 Bewertungen) Zugriffe: 5938

Schneenockerln mit Hollerröster und Karamell

Eiklar mit Staubzucker, eventuell geriebener Zitronenschale und einer Prise Salz steif aufschlagen. Milch aufkochen, abschäumen, leicht salzen und zuckern....

Profi-Koch

(95 Bewertungen) Zugriffe: 11139