Frankreich Dessert warm Dinner-a-deux Rezepte

10 Rezepte zu Frankreich Dessert warm Dinner-a-deux

Kokos-Creme Brûlée

Für die Kokos-Creme Brûlée zunächst alle Zutaten vermischen, durch ein feines Sieb passieren und in Tassen füllen.Die Tassen mit Klarsichtfolie verschließen....

Eier-Koch

(171 Bewertungen) Zugriffe: 35273

Zwetschkentartelettes

Für die Zwetschkentartelettes das Backrohr auf 250 °C vorheizen.Die Zwetschken entkernen, in Spalten schneiden und in die Tartelettes füllen.In einem Kessel...

Hobby-Koch

(85 Bewertungen) Zugriffe: 11306

Schokolade-Gateau (flüssiger Schokokuchen)

1 Backrohr auf 180 °C vorheizen. Auflaufförmchen (Inhalt ca. 150 ml Inhalt) mit Butter ausstreichen und mit Mandeln ausstreuen.2 Weiche Butter und Kuvertüre...

Profi-Koch

(191 Bewertungen) Zugriffe: 88028

Crème brûlée mit Glühwein

Für die Crème brûlée mit Glühwein die Vanilleschote längs halbieren und das Mark auskratzen. Schlagobers mit Crème fraîche, Vanillemark und -schote zum Kochen...

Hobby-Koch

(95 Bewertungen) Zugriffe: 11047
Maki007 Maki007

Crepes mit Schoko-Nuss-Fülle

Für die Crepes mit Schoko-Nuss-Fülle alle Zutaten in einer Schüssel zu einem leicht flüssigen Teig verrühren und ca. 1 Stunde stehen lassen.Danach nochmals...

Hobby-Koch

(47 Bewertungen) Zugriffe: 5159

Crêpes Suzette à la Sacher

Für die Crêpes Suzette á la Sacher zuerst das Schlagobers mit Eiern, Dottern und Salz mischen. Mehl zugeben und glatt rühren. Milch langsam zugießen, bis der...

Hobby-Koch

(47 Bewertungen) Zugriffe: 7592

Glacierte Feigen mit Weißwein-Sabayon

Die Feigen in eine passende feuerfeste Auflaufform aufrecht und möglichst dicht nebeneinander hineinschlichten. Jede Feige mit einer Gabel mehrmals rundum...

Hobby-Koch

(23 Bewertungen) Zugriffe: 2124

Crêpes Suzette à la Novelli

Für die Crêpes Suzette à la Novelli sämtliche Zutaten für den Teig in einer Schüssel vermengen und zu einem dünnflüssigen Teig verrühren. In einer kleinen...

Hobby-Koch

(37 Bewertungen) Zugriffe: 2256
Patou Patou

Crêpes francaise

Für die Crêpes francaise in einer grossen Schüssel Mehl und Eier miteinander vermengen, danach einen Esslöffel Öl hinzugeben.Unter ständigem Rühren nach und...

Eier-Koch

(4 Bewertungen) Zugriffe: 635