Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Kräutereierspeis mit Kürbiskernöl

Zutaten

Portionen: 1

  • etwas Olivenöl
  • 3 Stk. Ei(er)
  • 1 EL Steirerkraft steirisches Kürbiskernöl
  • 1 EL Frühlingskräuter
  • Salz
  • Pfeffer (schwarz, aus der Mühle)
Auf die Einkaufsliste
Sponsored by Steirisch Kochen

Zubereitung

  1. Frische Kräuter gut verlesen, waschen und grob hacken. Eier aufschlagen und verquirlen, Salz, Pfeffer und die Kräuter beigeben. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Eier zugeben, kurz durchrühren und das Kürbiskernöl dazu gießen. Die Masse stocken lassen und sofort servieren.

Tipp

Natürlich lässt sich die Kernöleierspeis auch ohne Kräuter zubereiten.

Serviervorschlag: Kernöleierspeis in der Pfanne belassen, nochmals darüber pfeffern und mit Schwarzbrot servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 17301
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare14

Kräutereierspeis mit Kürbiskernöl

  1. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 22.09.2017 um 21:59 Uhr

    Für Fleischtiger kam noch knuspriger Speck dazu

    Antworten
  2. Bi&Pe
    Bi&Pe kommentierte am 12.05.2016 um 14:50 Uhr

    Final noch ein paar geröstete Kürbiskerne darüber wäre eine Idee.

    Antworten
  3. cp611
    cp611 kommentierte am 17.03.2016 um 11:41 Uhr

    Unvergleichbares Aroma und der Geschmack - wow!

    Antworten
  4. nunis
    nunis kommentierte am 11.10.2015 um 10:18 Uhr

    Gut

    Antworten
  5. Cecilia
    Cecilia kommentierte am 17.09.2015 um 18:52 Uhr

    wow

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kräutereierspeis mit Kürbiskernöl