Topfenknödel

Zutaten

Portionen: 6

  • 2 Eier
  • 2 Eidotter
  • 500 g Topfen (20 % Fettgehalt, passiert)
  • 180 g Toastbrot (entrindet und getrocknet)
  • 1 Prise Salz
  • 80 g Butter
  • 1 EL Maisstärke (Maizena)
  • 1/2 Zitrone (Saft und Schale)
  • 1 EL Vanillezucker
  • 1 EL Zucker
  • Zuckerbrösel

Für das Kochwasser:

  • 1 Vanilleschote
  • etwas Zucker
  • 1/2 Orange (Saft)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Topfen in ein Küchentuch binden und über einer Schüssel über Nacht abtropfen lassen. Entrindetes, getrocknetes Toastbrot fein reiben. Alle Zutaten gut miteinander vermischen und 1 Stunde kalt stellen. Aus der Masse 12-16 Miniknöderl formen. Ausreichend Salzwasser mit etwas Zucker, Orangensaft und der Vanilleschote aufkochen. Knöderl einlegen und in kochendem Salzwasser 6-8 Minuten ziehen lassen. Herausheben und in den vorbereiteten Zuckerbröseln wälzen.

Tipp

GARNITUREMPFEHLUNG: Zwetschken-, Marillen-, Beeren- oder Hollerröster, Vanille- oder Marilleneis, Vanille-, Himbeer- oder Erdbeersauce

  • Anzahl Zugriffe: 8148
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Topfenknödel

  1. 7ucy
    7ucy kommentierte am 07.06.2016 um 21:48 Uhr

    hab sie noch in brösel/zimtmischung gewälzt (:

    Antworten
  2. Zauberküche
    Zauberküche kommentierte am 22.07.2015 um 12:12 Uhr

    Topfenknödel II??

    Antworten
  3. Maxi20
    Maxi20 kommentierte am 04.10.2014 um 06:26 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Topfenknödel