Kokosschnitten

Zutaten

Portionen: 90

Für den Teig:

  • 20 g Butter
  • 2 EL Honig
  • 1 TL Zimt
  • 150 g Staubzucker
  • 4 Eier
  • 1/8 l Bohnenkaffee (kalt)
  • 250 g Mehl
  • 1/2 Pkg. Backpulver

Für die Tunkmasse:

  • 200 g Kokosfett
  • 200 g Staubzucker
  • 30 g Bitterkakaopulver
  • 5 EL Milch
  • 6 EL Rum

Zum Wälzen:

  • 200 g Kokosett
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Kokosschnitten Butter zerlassen, mit Eiern, Honig und Staubzucker einen Abtrieb herstellen. Das Mehl, Backpulver und Zimt unterrühren und den Bohnenkaffee dazumischen.
  2. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und bei 180°C ca. 20 Minuten backen. Nadelprobe machen. Ausgekühlt in kleine Vierecke schneiden.
  3. Für die Tunkmasse das Kokosfett erwärmen, mit den übrigen Zutaten verrühren und auf der Herdplatte stehen lassen, da die Masse schnell eindickt. Die Vierecke in die Masse tunken und in Kokosette wälzen.
  4. Trocknen lassen und die Kokosschnitten in einer Keksdose aufbewahren.

  • Anzahl Zugriffe: 5914
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Kokosschnitten

  1. Maxi20
    Maxi20 kommentierte am 10.07.2015 um 06:11 Uhr

    immer gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kokosschnitten