Klosterkipferl - Das klassische Rezept

Zutaten

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zunächst alle Zutaten mischen und rasch zu einem geschmeiden Teig kneten.
    Je länger Sie kneten, desto wärmer wird der Teig. Warmer Mürbteig wird brandig - d. h. das Fett tritt aus und der Teig zerböselt
  2. Den Teig in Klarsichtfolie einschlagen und eine Stunde rasten lassen.
  3. Den Backofen auf 180 °C vorheizen.
  4. Danach den Teig in 5 oder 6 Teile teilen und diese in Rollen zu 1,5 cm Durchmesser formen.
  5. Die Rollen in kleine Stücke teilen und daraus Kipferl formen.
  6. Auf ein mt Backpapier ausgelegtes Blech legen und bei 180 °C Heißluft 15 Minuten backen.
  7. Die Kipferlspitzen oder auch das ganze Kipferl in Schokolade tunken.

Tipp

Ergibt ca. 60 Stück Klosterkipferln.

Ersetzen Sie die Nüsse durch Mandeln - so erhalten Sie hellere Kipferl. Diese sind aber auch etwas trockener.

Die saftigsten Klosterkipferl erhalten Sie mit Walnüssen.

 

  • Anzahl Zugriffe: 70926
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Welches Kipferl bevorzugen Sie?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Klosterkipferl - Das klassische Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare31

Klosterkipferl - Das klassische Rezept

  1. Huma
    Huma kommentierte am 02.01.2018 um 13:17 Uhr

    Die Klosterkipferl werden bei jedem Kekse backen gemacht. Ich bestreue die getunkten Spitzen mit klein gehackten Nüssen (Walnüsse oder Pistazien).

    Antworten
  2. beatekocht
    beatekocht kommentierte am 20.12.2015 um 22:39 Uhr

    Die sind echt gut. Tolles Rezept!

    Antworten
  3. dorem
    dorem kommentierte am 20.12.2015 um 11:06 Uhr

    Bin total begeistert. Werde ich wieder machen.

    Antworten
  4. gittili
    gittili kommentierte am 14.12.2015 um 00:05 Uhr

    gut

    Antworten
  5. tiniwini
    tiniwini kommentierte am 11.12.2015 um 10:53 Uhr

    Tolles Rezept, hat super funktioniert....

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Klosterkipferl - Das klassische Rezept