Klassisches Pilzgulasch

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zwiebel und den Knoblauch schälen und beides in feine Würfel, die Pilze in grobe Stücke schneiden.
  2. In einem breiten Topf 5 EL ÖL erhitzen, die Pilze, Schalotten und Thymian dazu geben und scharf anbraten. Das Tomatenmark und Paprikapulver hinzufügen, von der Herdplatte ziehen und kurz ohne Hitze weiter rösten.
  3. Mit dem Apfelessig ablöschen und mit dem Obers aufgießen, zurück auf die Herdplatte stellen und 5 Minuten köcheln lassen.
  4. Das Pilzgulasch mit Salz und Pfeffer abschmecken, anrichten und mit frischer Petersilie und Schnittlauch garnieren.

Tipp

Bereiten Sie das Pilzgulasch im Herbst oder Spätsommer zu, so verwenden Sie am besten saisonale Pilze, wie Steinpilze, Eierschwammerl oder Parasol.

  • Anzahl Zugriffe: 34819
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Klassisches Pilzgulasch

Ähnliche Rezepte

Kommentare23

Klassisches Pilzgulasch

  1. Rittmeister
    Rittmeister kommentierte am 14.10.2018 um 19:09 Uhr

    Semmelknödel oder Topfenspätzle dazu

    Antworten
  2. lydia3
    lydia3 kommentierte am 03.09.2017 um 10:05 Uhr

    Semmelknödel dazu, sehr gut

    Antworten
  3. ingridS
    ingridS kommentierte am 26.06.2017 um 16:58 Uhr

    Frische Pilze schmecken doch anders!

    Antworten
  4. Martina Hainzl
    Martina Hainzl kommentierte am 22.02.2016 um 17:22 Uhr

    Geht auch mit eingefrorenen Eierschwammerln.

    Antworten
  5. zorro20
    zorro20 kommentierte am 13.01.2016 um 10:03 Uhr

    und dazu noch Semmelknödel!

    Antworten
  6. Maki007
    Maki007 kommentierte am 04.11.2015 um 14:21 Uhr

    super

    Antworten
  7. nirak7
    nirak7 kommentierte am 01.11.2015 um 20:37 Uhr

    auch gut mit etwas Piment Espilette zu verfeinern!

    Antworten
  8. karolus1
    karolus1 kommentierte am 30.10.2015 um 08:46 Uhr

    gut

    Antworten
  9. Johanna Achleitner
    Johanna Achleitner kommentierte am 30.10.2015 um 08:31 Uhr

    Ausgezeichnet

    Antworten
  10. OH65
    OH65 kommentierte am 29.10.2015 um 23:04 Uhr

    immer wieder gut

    Antworten
  11. retire
    retire kommentierte am 29.10.2015 um 17:44 Uhr

    toll

    Antworten
  12. Haselnussgitti
    Haselnussgitti kommentierte am 29.10.2015 um 16:59 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  13. Schlögl
    Schlögl kommentierte am 29.10.2015 um 16:06 Uhr

    Schmatz

    Antworten
  14. Martina Hainzl
    Martina Hainzl kommentierte am 29.10.2015 um 16:01 Uhr

    Super

    Antworten
  15. KarliK
    KarliK kommentierte am 29.10.2015 um 14:20 Uhr

    lecker

    Antworten
  16. barnas
    barnas kommentierte am 29.10.2015 um 11:02 Uhr

    sehrt gut

    Antworten
  17. claudia279
    claudia279 kommentierte am 27.09.2015 um 17:32 Uhr

    lecker

    Antworten
  18. Berni90
    Berni90 kommentierte am 26.08.2015 um 21:15 Uhr

    lecker

    Antworten
  19. koche
    koche kommentierte am 19.08.2015 um 17:57 Uhr

    super

    Antworten
  20. Wuppie
    Wuppie kommentierte am 18.08.2015 um 13:35 Uhr

    Jeden anderen Waldpilz- nur nicht Parasol oder Schirmpilz. Dieser ist panierter oder durch Backteig gezogen viel besser und zum Verkochen eigentlich zu kostbar

    Antworten
    • SandRad
      SandRad kommentierte am 03.01.2016 um 16:14 Uhr

      Dem kann ich nur zustimmen, wäre schade um den Parasol, so gut sich das Rezept auch liest.

      Antworten
  21. Lucky13
    Lucky13 kommentierte am 04.07.2015 um 22:25 Uhr

    Müsste auch mit Waldpilzen wie z. Bl. Eierschwamerl richtig gut schmecken!

    Antworten
  22. Andy69
    Andy69 kommentierte am 03.06.2015 um 12:39 Uhr

    toll

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Klassisches Pilzgulasch