Katzenzungen

Zutaten

Portionen: 70

  • 100 g Butter (weich)
  • 80 g Staubzucker
  • 2 Eier
  • 100 g Mehl
  • 50 g Maisstärke
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Katzenzungen die Butter schaumig rühren, den Staubzucker und die Eier solange unterrühren, bis die Masse schön cremig ist.
  2. Das Mehl und den Maizena miteinander versieben und nach und nach in die Masse einrühren. Die Masse in einen Spritzbeutel füllen und ca. 5 - 6 cm lange Streifen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech spritzen.
  3. Etwas Abstand lassen, da sie beim Backen noch etwas auseinanderlaufen. Die Katzenzungen im vorgeheizten Rohr bei 180° ca. 8 - 10 Minuten goldbraun backen.

Tipp

Wer möchte kann die Katzenzungen, nachdem sie abgegekühlt sind, noch in flüssige dunkle Schokolade tauchen und sie so glasieren.

  • Anzahl Zugriffe: 1300
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Katzenzungen

  1. karolus1
    karolus1 kommentierte am 23.08.2015 um 07:41 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Katzenzungen