Kartoffelgulasch

Zutaten

Portionen: 5

  • 1 TL Butter
  • 1 Stk. Zwiebel (große)
  • 300 g Käsewurst
  • 150 g Fleischreste (Bratenreste)
  • 400 g Kartoffeln
  • 2 TL Paprikapulver
  • 1 TL Tomatenmark
  • Kräutersalz
  • Pfeffer
  • Maggikraut (gemahlen)
  • 1 Prise Kümmel (gemahlen)
  • 1 Prise Majoran (gemahlen)
  • 2 EL Sauerrahm
  • 2 EL Mehl
  • Petersilie
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Kartoffelgulasch die Zwiebel schälen und in Stücke schneiden. Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin glasig anrösten.
  2. Die dick geschnittene Käsewurst ebenfalls in Stücke schneiden und mit anrösten. Paprikapulver und Tomatenmark hinzufügen, kurz mit rösten, mit reichlich Wasser ablöschen.
  3. Kartoffeln schälen, schneiden und hinzufügen. Mit Salz, Kräutersalz, Pfeffer, Maggikraut, Kümmel und Majoran würzen und leicht köcheln lassen, bis die Kartoffeln bissfest sind.
  4. Fleisch- oder Bratenreste klein schneiden und hinzufügen. Sauerrahm mit Mehl vermischen, mit einem Teil der Sauce glattrühren und alles in das Gulasch einrühren. Das Kartoffelgulasch damit eindicken.
  5. Vor dem Servieren die Petersilie waschen, abtropfen und hacken. Darunter mischen und auf das Gulasch streuen. Servieren.

Tipp

Eine leichte Sauerrahmbindung reicht bei der Sauce aus, da durch die Stärke der Kartoffeln die Sauce schön sämig wird.

Das Kartoffelgulasch kann mit beliebigen Fleischsorten variiert werden.

  • Anzahl Zugriffe: 2495
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Kartoffelgulasch

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Kartoffelgulasch

  1. e.stelzmueller
    e.stelzmueller kommentierte am 01.01.2019 um 11:37 Uhr

    ich würde den paprika mit einem schuss essig ablöschen

    Antworten
  2. h.stelzmueller
    h.stelzmueller kommentierte am 01.01.2019 um 11:35 Uhr

    anstatt der käsewurst ist mir lieber eine knacker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kartoffelgulasch