Apfel-Mohnkuchen

Zutaten

  • 6 Eier
  • 200 g Staubzucker
  • 200 g Mehl
  • 200 g Mohn (gemahlen)
  • 500 g Äpfel
  • 2 TL Zimt
  • 2 TL Backpulver
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für den Apfel-Mohnkuchen die Eier trennen und Eiklar zu steifem Schnee schlagen. Dotter und Zucker schaumig rühren. Mehl, Mohn, Zimt und Backpulver unterrühren.

Äpfel raspeln und untermischen (1/3 der Äpfel beiseite stellen). Den Schnee ebenfalls unterheben. Teig auf ein Backblech streichen und mit den restlichen Apfelscheiben belegen.

Bei 180 °C Ober-/Unterhitze 35-40 Minuten backen. Den Apfel-Mohnkuchen nach dem Backen auskühlen lassen und mit Staubzucker bestreuen.

Tipp

Sie können den Apfel-Mohnkuchen mit Schneehaube backen. Dafür Eischnee nach der Hälfte der Backzeit auf den Kuchen verteilen und fertig backen.

  • Anzahl Zugriffe: 331
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Rezeptempfehlung zu Apfel-Mohnkuchen

Passende Artikel zu Apfel-Mohnkuchen

Kommentare0

Apfel-Mohnkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte