Erdäpfelgulyas

Zutaten

Portionen: 5

  • 1000 g Erdäpfel
  • 500 g Zwiebeln
  • 8 Würstel (z.B. Frankfurter oder Debreziner)
  • 2 EL Tomatenmark
  • 2 EL Paprikapulver (edelsüß)
  • 500 ml Rindsuppe (heiß)
  • 1 EL Majoran
  • 1 TL Worcestersauce
  • 1 EL Salz
  • 1 TL Pfeffer (aus der Mühle)
  • Pflanzenöl
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Erdäpfelgulyas zunächst die Zwiebel schälen und fein hacken. Erdäpfel schälen und klein würfeln. Würstel in Scheiben schneiden.
  2. Das Öl in einem geräumigen Topf erhitzen und die Zwiebel darin anrösten. Erdäpfelwürfel und Würstelscheiben dazugeben und das Tomatenmark kurz mitrösten. Paprikapulver einrühren und mit Suppe aufgießen.
  3. Salzen, pfeffern und mit Majoran und Worcestersauce abschmecken. Erdäpfelgulyas für ungefähr 20 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen.

Tipp

Verfeinern Sie das Erdäpfelgulyas vor dem Servieren mit einem Tupfer Sauerrahm.

  • Anzahl Zugriffe: 44965
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Erdäpfelgulyas

Ähnliche Rezepte

Kommentare23

Erdäpfelgulyas

  1. catherine50
    catherine50 kommentierte am 15.02.2016 um 12:57 Uhr

    mir fehlt Kümmel und Knoblauch

    Antworten
  2. annelie3
    annelie3 kommentierte am 17.03.2019 um 18:24 Uhr

    Habe noch Thymian, Lorbeerblatt und gemahlenen Kümmel hinzugefügt anstatt der Worcestesauce..

    Antworten
    • annelie3
      annelie3 kommentierte am 15.05.2016 um 13:43 Uhr

      Stimmt. Schmeckt lecker

      Antworten
  3. Pixelsue
    Pixelsue kommentierte am 05.11.2015 um 20:48 Uhr

    gut

    Antworten
  4. snakeeleven
    snakeeleven kommentierte am 29.10.2015 um 13:26 Uhr

    gut

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Erdäpfelgulyas