Karfiollaibchen

Zutaten

Portionen: 4

  • 1/2 Kopf Karfiol
  • 1 Ei
  • 1 Stk. Zwiebel (klein)
  • 1 EL Petersilie (gehackte, frisch)
  • 30 g Käse (geriebenen)
  • 4 EL Semmelbrösel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Öl
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Karfiollaibchen den Karfiol in kleinere Stücke teilen, waschen und anschließend in Salzwasser kochen (nicht zu weich). Kurz auskühlen lassen und anschließend zerdrücken.
  2. Die Zwiebel fein hacken und mit den restlichen Zutaten mit dem zerdrückten Karfiol vermengen, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Karfiollaibchen formen und in Öl goldbraun rausbraten.

Tipp

Alternativ können die Karfiollaibchen auch im Rohr gebacken werden. Umluft 180 Grad ca. 30 Minuten.

  • Anzahl Zugriffe: 23030
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Karfiollaibchen

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Karfiollaibchen

  1. Siegi St.
    Siegi St. kommentierte am 17.04.2018 um 14:45 Uhr

    Habe noch zwei Kartoffel, gekocht, geraspelt, dazu gegeben, mit einer Bärlauch -Creme serviert, schnell gemacht, sehr gut!

    Antworten
  2. Pia Luger
    Pia Luger kommentierte am 21.02.2018 um 20:35 Uhr

    Mit Schnittlauchsauce

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Karfiollaibchen