Karfiolcremesuppe

Anzahl Zugriffe: 245.552

Zutaten

Portionen: 4

Zum Abschmecken:

Zubereitung

  1. Für die Karfiolcremesuppe alle Zutaten kurz anschwitzen, mit der Gemüsesuppe aufgießen und weichkochen lassen.
  2. Zitrone auspressen.
  3. Danach die Karfiolcremesuppe mit geschlagenem Obers, Muskat, Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Tipp

Die Karfiolcremesuppe kann noch beliebig mit Kräutern verfeinert werden.

Eine Frage an unsere User:
Welche Empfehlungen haben Sie, damit die Karfiolcremesuppe besonders cremig wird?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Karfiolcremesuppe

Ähnliche Rezepte

57 Kommentare „Karfiolcremesuppe“

  1. Hobbykoch21
    Hobbykoch21 — 13.12.2016 um 21:33 Uhr

    röste mit dem Zwiebel eine kleine Kartoffel an, gieße etwas auf , weichkochen, mixen , dann Karfiol dazu und weich kochen und mit etwas Obers vollenden

  2. Morli59
    Morli59 — 12.9.2017 um 13:37 Uhr

    ich gebe immer noch ein paar kleingeschnittene Kartoffeln dazu die ich mitpürriere, es geht auch wenn man zum Schluss etwas Kartoffelsuppenpulver von Burgls einrührt

  3. Martina Hainzl
    Martina Hainzl — 8.9.2017 um 16:01 Uhr

    2-3 Kartoffeln kochen und püriert in die Suppe.

  4. hertaalexandra
    hertaalexandra — 5.9.2017 um 11:25 Uhr

    Cremkäse oder Schlagobers

  5. failytale
    failytale — 11.10.2016 um 19:22 Uhr

    ohne zitrone ohne obers. ich bleibe lieber bei den basic.

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Karfiolcremesuppe