Karfiol mit Nuss-Butterbröseln, Kapern und Sardellen

Zubereitung

  1. Für den Karfiol mit Nuss-Butterbröseln, Kapern und Sardellen Eier ca. 8 Minuten hart kochen.
  2. Einen Topf mit ca. 2 Litern Wasser, Salz und Kümmel zum Kochen bringen, Karfiol waschen und die Rosen mit einem kleinen Messer beim Strunk abschneiden. Strunk grob schälen und unteres Ende abschneiden. Karfiolrosen und Strunk im Salzwasser etwa 3-4 Minuten köcheln lassen, Topf vom Herd nehmen und Karfiol im Wasser ziehen lassen.
  3. Währenddessen in einer Pfanne die Butter aufschäumen lassen, Nüsse und Brösel bei mittlerer Hitze unter Rühren goldbraun rösten.
  4. Kapern bei Bedarf halbieren, Sardellenfilets abtropfen lassen, Eier schälen und fein hacken.
  5. Karfiol aus dem Wasser heben, abtropfen lassen, auf den Tellern anrichten, mit den Nuss-Butterbröseln bestreuen und Kapern, Sardellen sowie das Ei darüber verteilen. Karfiol mit Nuss-Butterbröseln, Kapern und Sardellen sofort servieren.

Tipp

Den Karfiol mit Nuss-Butterbröseln, Kapern und Sardellen mit Petersilkartoffeln und/oder Salat servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 9282
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Karfiol mit Nuss-Butterbröseln, Kapern und Sardellen

Ähnliche Rezepte

Kommentare21

Karfiol mit Nuss-Butterbröseln, Kapern und Sardellen

  1. Werner Minarik
    Werner Minarik kommentierte am 04.02.2016 um 12:25 Uhr

    Habs Gekocht die Sardellen und die Kapern sind nicht so meins. Karfiol hats immer nur mit Bröseln gegeben.Aber die Nussbrösel sind sehr gut Salat dazu und passt.

    Antworten
  2. Bi&Pe
    Bi&Pe kommentierte am 02.02.2016 um 21:49 Uhr

    Bezüglich Nüssen würden wir Pinienkerne wählen.

    Antworten
  3. Martina Hainzl
    Martina Hainzl kommentierte am 01.02.2016 um 22:42 Uhr

    Ich kenne aus meiner Kindheit auch "nur" mit Bröseln, werde es aber nach diesem Rezept verfeinern.

    Antworten
  4. Biggi 18
    Biggi 18 kommentierte am 01.02.2016 um 14:51 Uhr

    Meine Mutter hat den Karfiol "nur" mit Brösel gemacht.

    Antworten
  5. Pico
    Pico kommentierte am 01.02.2016 um 12:42 Uhr

    Mit joghurtsauce dazu sehr lecker

    Antworten
    • Werner Minarik
      Werner Minarik kommentierte am 04.02.2016 um 12:26 Uhr

      Joghurtsauce ist immer lecker , mit knoblauch curry etc

      Antworten
  6. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 01.02.2016 um 11:59 Uhr

    SEHR GUT NWERDE ICH NACHKOCHEN ! ABER OHNE NÜSSE ABER MIT SARDELLEN UND KAPPERN SEHR GUT NDAS IST SICHER MEIN GESCHMACK ! DANKE

    Antworten
  7. heuge
    heuge kommentierte am 01.02.2016 um 10:42 Uhr

    pur mit Semmelbrösel ist Tradition bei uns, Sardellen hab ich nicht so gern, mit Kapern ist neu

    Antworten
  8. lydia3
    lydia3 kommentierte am 01.02.2016 um 10:26 Uhr

    eine Schnittlauchsauce dazu, dann ist der Karfiol nicht so trocken

    Antworten
  9. Tennismädel
    Tennismädel kommentierte am 01.02.2016 um 10:11 Uhr

    Statt Nüsse geht Semmelbrösel in butter gebräunt.

    Antworten
  10. rickerl
    rickerl kommentierte am 01.02.2016 um 06:56 Uhr

    Mir persönlich sind die sardellen zu dominant...besser ists ohne

    Antworten
  11. edith1951
    edith1951 kommentierte am 18.01.2016 um 11:14 Uhr

    Habe die Nüsse weggelassen, schmeckte trotzdem gut.

    Antworten
  12. cp611
    cp611 kommentierte am 05.01.2016 um 20:32 Uhr

    Hat das schon mal jemand mit Nussbröseln probiert?

    Antworten
  13. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 04.01.2016 um 18:21 Uhr

    Karfiol mag ich sehr, muss ich mal probieren mit Sardellenfilets und Karpern

    Antworten
  14. cp611
    cp611 kommentierte am 28.12.2015 um 23:36 Uhr

    Genial

    Antworten
  15. Ashibarei
    Ashibarei kommentierte am 28.12.2015 um 18:25 Uhr

    interessante Kombination

    Antworten
  16. yoyama
    yoyama kommentierte am 28.12.2015 um 16:12 Uhr

    bin zwar kein Karfiolfan, aber das Rezept klingt köstlich

    Antworten
  17. mirandaly
    mirandaly kommentierte am 28.12.2015 um 11:32 Uhr

    Karfiol mal pikant

    Antworten
  18. ingridS
    ingridS kommentierte am 25.12.2015 um 14:30 Uhr

    bis jetzt nur mit Butterbröseln gemacht, interessante Variante

    Antworten
  19. Cookies
    Cookies kommentierte am 21.12.2015 um 09:54 Uhr

    Mal probieren

    Antworten
  20. minikatze
    minikatze kommentierte am 19.12.2015 um 14:31 Uhr

    Klingt gut!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Karfiol mit Nuss-Butterbröseln, Kapern und Sardellen