Kakaobusserl

Zutaten

Portionen: 4

  • 250 g Butter
  • 140 g Staubzucker
  • 250 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 50 g Kakaopulver
  • 2 Eier
  • 1 Eigelb
  • eine Prise Salz
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • etwas Milch
  • Kakaokuchenglasur
  • Marillenmarmelade ( evt. mit einem Schuss Rum)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Kakaobusserl alle Zutaten einschließlich der Milch zu einem glatten Teig verrühren und mit einem Kaffeelöffel kleine Häufchen auf ein Backpapier geben (verlaufen etwas).
  2. 10 Minuten bei ca. 180° backen.
  3. Marmelade mit einem Schuss Rum glatt rühren und jeweils 2 ausgekühlte Busserl damit zusammensetzen. Zuletzt die Kakaoglasur (oder einfach Haushaltsschoki mit etwas Kokosfett) erweichen und die Kakaobusserl zur Hälfte darin tunken.

Tipp

Variieren Sie die Kakaobusserl mit unterschiedlichen Marmeladen oder einer weißen anstatt dunklen Schokoglassur.

  • Anzahl Zugriffe: 4231
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Kakaobusserl

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Kakaobusserl

  1. Jacki
    Jacki kommentierte am 02.12.2016 um 07:07 Uhr

    Wie viel Milch wenn du etwas Milch schreibst ?

    Antworten
  2. nunis
    nunis kommentierte am 24.07.2015 um 13:03 Uhr

    sön

    Antworten
  3. zuckersüß
    zuckersüß kommentierte am 13.11.2014 um 16:40 Uhr

    Die werden ganz sicher nachgebacken. Danke für das Rezept!!!!!!!!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kakaobusserl