Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Kaffeekekse

Zutaten

Portionen: 2

Für den Teig:

  • 160 g Mehl
  • 80 g Staubzucker
  • 80 g Nüsse
  • 1 Dotter
  • 1 EL Rum
  • 120 g Butter
  • 2 EL Kaffee (starken)

Für die Creme:

  • 80 g Butter (weich)
  • 80 g Staubzucker
  • 2 EL Kaffee (stark)
  • 1 EL Rum

Für die Glasur:

  • 70 g Staubzucker
  • 2 1/2 EL Kaffee
  • 1 Tropfen Öl (Kokosöl)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Kaffeekekse alle Zutaten zu einen Teig verarbeiten und 1 Stunde kühl stellen.
  2. Den Teig ausrollen und Rund ausstechen und bei 175 °C ca. 8 Minuten backen.
  3. Für die Creme Butter mit Zucker schaumig schlagen und dan Rum und Kaffee langsam einrühren.
  4. Die ausgekühlten Kekse mit der Creme füllen.
  5. Für die Glasur alles zusammen verrühren bis eine streichfähige Masse entsteht.
  6. Kaffeekekse mit Glasur bestreichen und mit einer Moccabohne verzieren.

Tipp

Statt Rum kann man auch Rumaroma für die Kaffeekekse verwenden.

  • Anzahl Zugriffe: 62551
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Kaffeekekse

Ähnliche Rezepte

Kommentare7

Kaffeekekse

  1. Viktoria Zellner
    Viktoria Zellner kommentierte am 02.09.2018 um 17:10 Uhr

    ist hier eigentlich bekannt, dass das eingestellte foto und zugehörige rezept aus einer FB-kochgruppe stammt und eindeutig NICHT von der rezepteinstellerin bienchen? das rezept ist sehr gut, das weiß ich - aber warum sich das bienchen mit einem fremden foto hier schmückt, ist schon ein bisschen bedenklich, finde ich...

    Antworten
    • Nina Dusek
      Nina Dusek kommentierte am 03.09.2018 um 11:43 Uhr

      Liebe Frau Zellner! Wären Sie so nett und würden uns mitteilen, wo dieses Foto noch zu finden ist? Beste Grüße - die Redaktion

      Antworten
    • Viktoria Zellner
      Viktoria Zellner kommentierte am 03.09.2018 um 19:38 Uhr

      danke für die prompte löschung des besagten fotos. :-)

      Antworten
  2. Huma
    Huma kommentierte am 11.12.2017 um 12:33 Uhr

    Danke für das gute Rezept. Habs mit Mandeln gemacht, auf die Kaffeeglasur eine Schoko-Mocca-Bohne gegeben,. Somit haben die Kekse einen wunderbaren Kaffeegeschmack beim Essen.

    Antworten
  3. hedimade
    hedimade kommentierte am 03.12.2016 um 17:57 Uhr

    Heute auch diese gebacken...herrlich.. schmecken auch total lecker.. Danke dafür

    Antworten
  4. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kaffeekekse