Käsespätzle mit Röstzwiebeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 7 EL Butter
  • 2-3 Zwiebeln
  • 250 g Käse (nach Belieben)

Für den Teig:

Auf die Einkaufsliste

Für die Käsespätzle mit Röstzwiebeln zunächst für den Spätzleteig alle Zutaten verrühren. Mit einem Spätzlehobel in kochendes Salzwasser geben. So lange köcheln lassen, bis die Spätzle an der Oberfläche schwimmen. Abschütten.

In der Zwischenzeit den Käse reiben. Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. In Mehl wenden.

Die Spätzle mit der Hälfte der Butter und dem Käse anbraten. Die Zwiebelringe in der restlichen Butter knusprig braten.

Käsespätzle mit Röstzwiebeln bestreut servieren.

Tipp

Zu Käsespätzle mit Röstzwiebeln passt grüner Salat.

Eine Frage an unsere User:
Welche Tipps haben Sie, um die Käsespätzle "frühlingshafter" schmecken zu lassen?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

Was denken Sie über das Rezept?
55 24 8

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare51

Käsespätzle mit Röstzwiebeln

  1. Erika_B
    Erika_B kommentierte am 05.04.2017 um 10:48 Uhr

    Ganz viele Schnittlauchröllchen drüberstreuen! Frischer Schnittlauch sprießt bereits fleißig im Garten und schmeckt dazu sicher sehr gut!

    Antworten
  2. teddypetzi
    teddypetzi kommentierte am 16.03.2016 um 16:01 Uhr

    Tilsiter,Greyer, Vlbg. Bergkäse nimm ich , aber nicht Ementaler

    Antworten
  3. zuckerschneckal
    zuckerschneckal kommentierte am 11.11.2015 um 07:54 Uhr

    Käsespätzle? Ja, immer gerne - aber nicht mit Emmentaler, sondern ich mische immer vorarlberger Bergkäse oder Bierkäse mit einem milderen Käse

    Antworten
  4. 05sabsi
    05sabsi kommentierte am 01.11.2017 um 20:12 Uhr

    Bärlauch klingt ja interessant. Schnittlauch sowieso. Lecker!

    Antworten
  5. hasilili15
    hasilili15 kommentierte am 13.07.2017 um 07:23 Uhr

    Jungzwiebeln verwenden oder auch mal mit Bärlauch anrichten

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche