Hühnerschnitzelsemmel

Zutaten

Portionen: 4

  • 4 Stk. Hühnerbrustfilet
  • 2-3 Eier (je nach Größe)
  • 50 g Semmelbrösel
  • 300 g Melhl (griffig)
  • 2 TL Salz
  • 250 g Butterschmalz (oder Pflanzenöl)
  • 4 Stk. Semmel
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Hühnerschnitzelsemmel die Hühnerbrustfilets auf ein Schneidbrett legen, vorhandene Sehnen oder Fettreste entfernen. Dann die Filets mit einem Schnitzelklopfer leicht platt klopfen und auf beiden Seiten mit Salz würzen.
  2. In einen Teller Mehl geben, in einen weiteren Teller aufgeschlagene Eier, diese salzen und verquirlen. In ein weiteren Teller Semmelbrösel geben.
  3. Das erste Filet zuerst auf beiden Seiten in Mehl wenden, dann in die verschlagenen Eier legen, anschließend auf beiden Seiten in den Semmelbrösel wälzen. Diesen Vorgang mit den restlichen Filetstücken wiederholen.
  4. In einer größeren Pfanne das Butterschmalz erhitzen, die panierten Hühnerschnitzel einlegen und beidseitig goldbraun backen. Die Semmel in der Mitte halbieren und die Hühnerschnitzel einlegen.
  5. Die Hühnerschnitzelsemmel mit Salatblättern, aufgeschnittenen Tomaten oder Essiggurken garnieren.

Tipp

Beim Rausbacken der Hühnerschnitzel diese möglichst nicht mit einer Gabel anstechen, da Saft austreten und außerdem es zu Schädigungen der Panier kommen könnte.

Die Hühnerschnitzelsemmel kann mit beliebigen Einlagen ergänzt werden.

  • Anzahl Zugriffe: 2018
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Hühnerschnitzelsemmel

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Hühnerschnitzelsemmel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Hühnerschnitzelsemmel