Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Hühnercurry mit Brokkoli

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Hühnercurry mit Brokkoli den Brokkoli vom Strunk trennen und in mundgerechte Röschen teilen, in Salzwasser kochen und anschließend mit Eiswasser abschrecken.
  2. Einen Topf mit ca. 600 ml gesalzenem Wasser zum Kochen bringen. Sobald dieses kocht, Reis hinzufügen und zugedeckt ca. 15 Minuten bissfest garen.
  3. Zwiebel und Knoblauch schälen und in feine Streifen schneiden, in etwas Öl goldbraun braten. Die in Streifen geschnittene Hühnerbrust salzen und pfeffern und zusammen mit Zwiebel und Knoblauch gut anbraten, mit ca. 150 ml Wasser und der Kokosmilch aufgießen.
  4. Curry und Suppenwürfel darin auflösen, Brokkoli beimengen und alles kurz einkochen. Das Hühnercurry mit Brokkoli am besten mit Reis servieren.

Tipp

Das Hühnercurry mit Brokkoli schmeckt auch mit Karfiol hervorragend.

  • Anzahl Zugriffe: 2225
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Hühnercurry mit Brokkoli

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Hühnercurry mit Brokkoli

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Hühnercurry mit Brokkoli