Avocado-Hühnercocktail

Zutaten

Portionen: 4

  •   2 Hühnerfilet (ohne Haut und Knochen)
  •   2 Stange(n) Jungzwiebeln
  • 2 Avocado
  •   2-3 Schalotten (geschält)
  •   2 Knoblauchzehen (geschält)
  •   200 g Joghurt (griechisch)
  •   100 g Mayonnaise
  • 1 Zitrone (unbehandelt, Saft und Schale)
  •   Salz
  •   Pfeffer (aus der Mühle)
  •   1 Bund Minze (klein)
  •   1/2 Gurke

Zubereitung

  1. Für den Avocado-Hühnercocktail zunächst Hühnerfilets in wenig kochendes Wasser einlegen, Temperatur reduzieren und ca. 10 Minuten schwach siedend ziehen lassen. Abtropfen und etwas abkühlen lassen.
  2. Jungzwiebel zuputzen, Enden entfernen und anschließend schräg in feine Scheiben schneiden. Ein wenig fein geschnittenes Jungzwiebelgrün beiseite stellen. Avocado mit einem Messer rundum einschneiden und halbieren. Kern entfernen und die Schale abziehen. Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Schalotten und Knoblauch in feine Würfel schneiden und mit Joghurt und Mayonnaise mischen. Mit Zitronensaft und –schale, Salz und Pfeffer würzen.
  3. Hühnerfilets in kleine mundgerechte Stücke schneiden und mit Avocado und den Jungzwiebeln unter die Joghurtmischung rühren. Minze zupfen und ein paar schöne Blätter zum Garnieren beiseitelegen, den Rest fein hacken und zum Salat mischen. Die halbe Gurke schälen, halbieren und mit einem kleinen Löffel entkernen. Danach in dünne Halbmonde schneiden und unter den Salat mischen.
  4. Auf Tellern oder in Schüsseln anrichten und den Avocado-Hühnercocktail mit dem Jungzwiebelgrün und der Minze garnieren.

Tipp

Der Avocado-Hühnercocktail eignet sich hervorragend als Vorspeise.

Die Redaktion empfiehlt

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Avocado-Hühnercocktail

Ähnliche Rezepte

10 Kommentare „Avocado-Hühnercocktail“

  1. lizzy2500
    lizzy2500 — 11.7.2016 um 16:49 Uhr

    Danke, ein wunderbares Rezept. 5* Hab noch Chiliöl aufgetröpfelt und Röstbrot dazu

  2. Hobbykoch21
    Hobbykoch21 — 20.7.2016 um 13:46 Uhr

    ich würze und brate das Hühnerfilet, so mag ich es lieber

  3. Pesu
    Pesu — 5.6.2024 um 17:17 Uhr

    Hendl wird von mir knusprig gebraten

  4. Petzibärchen
    Petzibärchen — 24.6.2023 um 10:08 Uhr

    Ich würde ebenfalls das Hendlfleisch würzen und knusprig braten (Röstaromen!). Cocktailtomaten gehören auch dazu. Thema Regionalität und Nachhaltigkeit usw.: die Avocado (kaufe ich grundsätzlich nicht, wir haben genug eigenes und wertvolles Gemüse!) ersetze ich durch z.B. kleine knackige Zucchini aus dem Garten oder vom Bio-Markt

  5. marwin
    marwin — 22.6.2023 um 16:24 Uhr

    schmeckt sicher gut

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren.

Aktuelle Usersuche zu Avocado-Hühnercocktail