Hühnerbrust-Tajine mit eingelegter Salzzitrone und Oliven

Zutaten

Portionen: 4

  • 4 Stk. Hühnerbrüste (ohne Haut)
  • 1 Stk. Zwiebel
  • 4 Zehe(n) Knoblauch
  • 25 g Ingwer (frisch, geschält)
  • 1/2 Bund Koriandergrün (oder Petersillie)
  • 1 Stk. Zitrone (Saft und Schale)
  • 1 TL Salz
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 TL Pfeffer (schwarz, gemahlen)
  • 1 EL Olivenöl (zum Anbraten)
  • 1 EL Butter (mit dem Öl mischen(z.Anbraten))
  • 4 Stk. Salzzitronenviertel (gewürfelt)
  • 200 g Oliven (entkernt, grün)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Hühnerbrust-Tajine mit eingelegter Salzzitrone und Oliven am Vorabend eine Marinade aus Zwiebel, Knoblauch, Ingwer, Koriandergrün, Zitronenschale und 3 EL Olivenöl zubereiten. Am besten alles im Mixer oder Küchencutter zerkleinern.
  2. Salzen, dann die Hühnerbrüste waschen, abtrocknen und über Nacht in der Marinade im Kühlschrank ziehen lassen.
  3. Am Tag darauf die Marinade abstreifen und die Hühnerteile dritteln, die Marinade aufheben. Im Unterteil der Tajine das Butter-Ölgemisch erhitzen und die Hühnerstücke knusprig anbraten, öfters wenden.
  4. Die Marinade wieder darüber verteilen und mit so viel Wasser aufgießen, dass das Fleisch bis zur Hälfte in der Flüssigkeit liegt. Den Deckel draufgeben und etwa 45 Minuten bei geringster Hitze (warmhalten) köcheln lassen, ab und zu umrühren.
  5. In der Zwischenzeit die Zitronenstücke klein würfeln, die Oliven 1 x durchschneiden, nach 30 Minuten in die Tajine geben und sanft weiterköcheln lassen.
  6. Evtl. mit Thymian bestreuen.

Tipp

Je geringer die Kochhitze ist, desto besser verteilt sich das Aroma der Gewürze. Wer möchte, dickt die Sauce mit etwas Maisstärke ein.

Die Hühnerbrust Tajine mit Couscous oder Knoblauchbrot servieren. Und so machen Sie Salz Zitronen!

  • Anzahl Zugriffe: 3073
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Hühnerbrust-Tajine mit eingelegter Salzzitrone und Oliven

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Hühnerbrust-Tajine mit eingelegter Salzzitrone und Oliven

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Hühnerbrust-Tajine mit eingelegter Salzzitrone und Oliven