Hühnchen mit Oliven und eingelegten Zitronen in der Tajine

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 EL Olivenöl
  • 3 Zwiebel
  • 500 g Hühnerbrust (Filet)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Safranfäden
  • 1 EL Koriander (frisch gehackt)
  • 2 Ingwer (Wurzel)
  • 100 g Grüne oder schwarze Oliven
  • 2 Eingelegte Zitronen (*)

(*) Zitronenstücke, die in Meersalz und Saft einer Zitrone beziehungsweise Wasser eingelegt wenigstens 1 Woche ziehen.

* Zwei Zwiebeln fein würfeln und mit ein wenig Olivenöl in der Tajine anbraten.

* Hühnerbrustfilets hinzfügen und kurz mit anbraten.

* Mit Salz und Pfeffer würzen, Safran und Koriander dazugeben.

* Ingwer abschälen, in Stückchen schneiden, raspeln oder durch die Knoblauchpresse drücken und über dem Fleisch gleichmäßig verteilen.

* Tajine mit dem Deckel verschließen und das Ganze zehn min dünsten.

* Die dritte Zwiebel schälen und in Streifchen schneiden.

* Zwiebelstreifen mit Oliven und Zitronen in die Tajine Form und noch eine halbe Stunde mitgaren.

Mit Weissbrot zu Tisch bringen.

Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare0

Hühnchen mit Oliven und eingelegten Zitronen in der Tajine

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche