Herbstliches Kürbisrisotto

Zubereitung

  1. Für herbstliches Kürbisrisotto zunächst die Suppe erhitzen.
  2. Die Schalottenwürfel in 1 EL Butter andünsten, den Reis dazugeben und unter Rühren bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Mit dem Weißwein ablöschen und etwas einköcheln lassen.
  3. Dann nach und nach portionsweise die heiße Suppe zugießen. Dabei immer warten, bis der Reis die Flüssigkeit fast vollständig aufgenommen hat. Das Risotto sollte feucht sein und eine cremige Konsistenz aufweisen.
  4. Kurz vor dem Garwerden des Reises die Kürbiskerne in Olivenöl in einer beschichteten Pfanne leicht anrösten, die Kürbiswürfel dazugeben und 4 Minuten dünsten.
  5. Den Risottoreis mit dem Kürbis vermengen, den Parmesan darüber reiben und herbstliches Kürbisrisotto mit der restlichen Butter abschmecken.

Tipp

Herbstliches Kürbisrisotto am Teller mit einem Schuss Kürbiskernöl verfeinern.

  • Anzahl Zugriffe: 133094
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Würden Sie dieses Risotto mit Kürbiskernöl servieren?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Herbstliches Kürbisrisotto

Ähnliche Rezepte

Kommentare33

Herbstliches Kürbisrisotto

  1. Schlumpitschi
    Schlumpitschi kommentierte am 20.11.2016 um 18:44 Uhr

    Schmeck auch ohne Kürbiskerne :)

    Antworten
  2. 4000Veronika
    4000Veronika kommentierte am 11.10.2016 um 15:59 Uhr

    das gönn ich mir heute - mit Garnelen :)

    Antworten
  3. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 25.12.2015 um 10:27 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  4. dorem
    dorem kommentierte am 20.12.2015 um 11:10 Uhr

    Hört sich super an

    Antworten
  5. Sandy_88
    Sandy_88 kommentierte am 03.11.2015 um 07:39 Uhr

    lecker

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Herbstliches Kürbisrisotto