Hendl-Zwiebelstrudel mit Schnittlauchrahm

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Zwiebel
  • 200 g Hühnerbrust
  • etwas Butter
  • 4 Eier
  • 200 ml Schlagobers
  • 2 EL Mehl (glatt)
  • 1 Pkg. Strudelteig (oder selbstgemachter Teig, siehe Link im Text)
  • 250 g Sauerrahm
  • 1 Bund Schnittlauch
  • Salz
  • Pfeffer (aus der Mühle)

Für den Hendl-Zwiebelstrudel mit Schnittlauchrahm zunächst die Zwiebeln schälen und fein hacken. Das Fleisch waschen, trocken tupfen, ggf. zuputzen und klein Würfeln.

Etwas Butter in einer Pfanne schmelzen und die Zwiebeln darin glasig anschwitzen. Das Fleisch hinzufügen ebenfalls leicht anbraten.

Die Eier mit dem Schlagobers verquirlen. Das Mehl unterrühren. Zu den Zwiebeln und dem Fleisch geben.

Den Strudel ausbreiten und die Zwiebel-Fleisch-Mischung daraufgeben. Zu einem festen Strudel einrollen und für ungefähr 30-40 Minuten bei 200 °C ins Backrohr schieben.

In der Zwischenzeit den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Sauerrahm, Schnittlauch, Salz und Pfeffer vermischen.

Hendl-Zwiebelstrudel mit Schnittlauchrahm servieren.

Tipp

Sie können den Hendl-Zwiebelstrudel mit Schnittlauchrahm auch mit Putenfleisch zubereiten.

Was denken Sie über das Rezept?
2 2 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare12

Hendl-Zwiebelstrudel mit Schnittlauchrahm

  1. Liz
    Liz kommentierte am 30.03.2015 um 13:22 Uhr

    Interessant

    Antworten
  2. romeo59
    romeo59 kommentierte am 31.10.2015 um 17:51 Uhr

    Sehr lecker

    Antworten
  3. Lucky13
    Lucky13 kommentierte am 23.07.2015 um 15:59 Uhr

    Probier ich sicherlich!

    Antworten
  4. KarinD
    KarinD kommentierte am 07.04.2015 um 20:13 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  5. s150
    s150 kommentierte am 24.01.2015 um 07:52 Uhr

    klingt lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche