Heidelbeer-Fruchteis

Zubereitung

  1. Für das Heidelbeer-Fruchteis die Heidelbeeren mit Honig und Apfelsaft in einen guten Mixer geben und so lange mixen, bis eine glatte Masse entstanden ist.
  2. Die Masse in Eiswürfelformen füllen - zum Beispiel eine Form für große Eiskugeln - und gut durchfrieren lassen. Leicht angetaut mit Schlagobers und etwas Flowerpowergewürz servieren.

Tipp

Das Heidelber-Fruchteis kann auch mit anderen Süßungsmittteln gesüßt werden. Mit Kokos, Kernen, Nüssen, Schokoladestreusel etc. bestreuen.

  • Anzahl Zugriffe: 1582
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Heidelbeer-Fruchteis

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Heidelbeer-Fruchteis

  1. Wuppie
    Wuppie kommentierte am 14.08.2017 um 13:12 Uhr

    was ist Flowerpowergewürz? Zuchtheidelbeeren oder Heidelbeeren aus dem Wald?

    Antworten
    • Hel Pi
      Hel Pi kommentierte am 14.08.2017 um 18:29 Uhr

      Flower-Power ist ein gewürz von der Firma Sonnentor, es sind getrocknete Blüten. Heidelbeeren gehen beide Sorten, die aus dem Wald färben dunkler.

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Heidelbeer-Fruchteis