Kirsch-Schokomousse-Dessert im Glas

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 20

Für den Boden:

  • 3 Eier
  • 80 g Zucker
  • 25 g Öl
  • 15 g Kakao
  • 80 g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver

Für die Kirsch-Schicht:

  • 1 Glas Sauerkirschen
  • 2 EL Maisstärke
  • 2 EL Kristallzucker
  • 2 EL Rum

Für das Schokomousse:

  • 3 Eier
  • 3 EL Staubzucker
  • 100 g Vollmilchschokolade
  • 200 g Zartbitterschokolade
  • 500 ml Schlagobers
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für das Kirsch-Schokomousse-Dessert im Glas zunächst den Boden backen. Dafür das Backrohr auf 170 °C vorheizen.

Die 3 Eier und den Zucker mit dem Mixer schaumig schlagen und anschließend das Öl vorsichtig dazurühren. Mehl mit Kakao und Backpulver mischen und unter die Ei-Masse heben. Den Teig in eine gefettete Kastenform geben und ca. 20 Minuten backen. Kurz auskühlen lassen.

Abgekühlten Kuchen mit den Fingern in kleine Teile reißen, in die Gläser geben und etwas andrücken.

Für die Kirsch-Schicht die Sauerkirschen samt Saft in einen Topf geben, 3 EL vom Saft entnehmen und zusammen mit der Maisstärke und dem Zucker verrühren. Die Kirschen im Topf aufkochen lassen, die Stärke-Mischung unterrühren und vorsichtig köcheln lassen, bis die Masse etwas eingedickt ist. Mit Rum verfeinern und gleichmäßig auf die Gläser verteilen.

Für das Schokomousse die Schokolade grob hacken und auf dem Wasserbad erwärmen. Die Eier trennen und das Eiklar steif schlagen. Dotter mit dem Staubzucker auf einem weiteren Wasserbad aufschlagen und dann vom Herd nehmen. Die flüssige Schokolade hinzugeben und verrühren. Den Schlagobers bis zur cremigen Konsistenz aufschlagen und unter die Eier-Schokoladen-Masse heben. Zum Schluss den Eischnee unterheben. Das Schokomousse als letzte Schicht in die Gläser füllen.

Kirsch-Schokomousse-Dessert im Glas ein paar Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

Tipp

Kirsch-Schokomousse-Dessert im Glas kann natürlich auch mit anderen Früchten zubereitet werden.

Was denken Sie über das Rezept?
11 8 2

Für das Kirsch-Schokomousse-Dessert im Glas zunächst den Boden backen. Dafür das Backrohr auf 170 °C vorheizen.

Die 3 Eier und den Zucker mit dem Mixer schaumig schlagen und anschließend das Öl vorsichtig dazurühren. Mehl mit Kakao und Backpulver mischen und unter die Ei-Masse heben. Den Teig in eine gefettete Kastenform geben und ca. 20 Minuten backen. Kurz auskühlen lassen.

Abgekühlten Kuchen mit den Fingern in kleine Teile reißen, in die Gläser geben und etwas andrücken.

Für die Kirsch-Schicht die Sauerkirschen samt Saft in einen Topf geben, 3 EL vom Saft entnehmen und zusammen mit der Maisstärke und dem Zucker verrühren. Die Kirschen im Topf aufkochen lassen, die Stärke-Mischung unterrühren und vorsichtig köcheln lassen, bis die Masse etwas eingedickt ist. Mit Rum verfeinern und gleichmäßig auf die Gläser verteilen.

Für das Schokomousse die Schokolade grob hacken und auf dem Wasserbad erwärmen. Die Eier trennen und das Eiklar steif schlagen. Dotter mit dem Staubzucker auf einem weiteren Wasserbad aufschlagen und dann vom Herd nehmen. Die flüssige Schokolade hinzugeben und verrühren. Den Schlagobers bis zur cremigen Konsistenz aufschlagen und unter die Eier-Schokoladen-Masse heben. Zum Schluss den Eischnee unterheben. Das Schokomousse als letzte Schicht in die Gläser füllen.

Kirsch-Schokomousse-Dessert im Glas ein paar Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

Tipp

Kirsch-Schokomousse-Dessert im Glas kann natürlich auch mit anderen Früchten zubereitet werden.

Was denken Sie über das Rezept?
11 8 2

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Kirsch-Schokomousse-Dessert im Glas

  1. Huma
    Huma kommentierte am 27.12.2017 um 08:15 Uhr

    Habe das Dessert noch mit einem Tupf Schlagobers und Schokospänen verziert. Schmeckt wunderbar.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche