Veganer Apfel-Mandel-Crumble mit Vanilleeis

Zutaten

Portionen: 4

  • 4 Äpfel
  • 1/2 Zitrone (Saft)
  • 150 g Mandeln (grob gerieben)
  • 80 g Mandelbätter (oder Margarine, Zimmertemperatur)
  • 2 TL Zimt (gemahlen)
  • 2 EL Vollrohrzucker
  • 500 ml Vanilleeis (vegan)
  • 1/2 Bund Zitronenmelisse
  • Mandelbätter (oder Margarine, zum Bestreichen der Schalen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. 4 flache, feuerfeste Schalen fetten. Das Backrohr auf 180 °C vorheizen.
  2. Die Äpfel waschen, entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Die Apfelscheiben fächerförmig in den Schalen anordnen und mit Zitronensaft beträufeln.
  3. Zucker, vegane Butter, Zimt und Mandeln vermengen bis eine bröselige Masse entsteht. Mandelstreusel gleichmäßig auf den Äpfeln verteilen und im Backrohr für ungefähr 15 Minuten backen.
  4. Aus dem Vanilleeis Nockerl formen, auf dem Crumble anrichten und mit etwas Zitronenmelisse servieren.

Tipp

Der Crumble kann auch mit anderen Obstsorten zubereitet werden.

  • Anzahl Zugriffe: 4534
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Wann servieren Sie Crumble lieber?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Veganer Apfel-Mandel-Crumble mit Vanilleeis

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Veganer Apfel-Mandel-Crumble mit Vanilleeis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Veganer Apfel-Mandel-Crumble mit Vanilleeis