Gyros

Zubereitung

  1. Für Gyros zunächst die Marinade anrühren. Dazu Olivenöl, Zwiebeln (fein gehackt oder gepresst, so dass man viel Zwiebelsaft in der Marinade hat), Pfeffer, Salz, Kreuzkümmel und Küchenkräuter (Thymian, Oregano, Petersilie) vermischen. Knoblauch und andere Gewürze (z.B. Zimt) nach Belieben hinzufügen, aber nicht zu sehr überladen.
  2. Das Fleisch in der Marinade ein paar Stunden oder über Nacht ziehen lassen.
  3. Gyros in der Bratpfanne kross rösten (aber nicht trocken) und mit Tsatsiki und Fladenbrot zu Tisch bringen.

Tipp

Zu Gyros passt ein griechischer Bauernsalat, Rotwein und Ouzo.

  • Anzahl Zugriffe: 12794
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Gyros

Ähnliche Rezepte

Kommentare4

Gyros

  1. bernhard1962
    bernhard1962 kommentierte am 02.12.2018 um 09:35 Uhr

    mit Reis servieren.

    Antworten
  2. silpetlin
    silpetlin kommentierte am 17.09.2018 um 20:48 Uhr

    Ich habe es mit Hühnerfilet gemacht.... sehr gut!

    Antworten
  3. teddypetzi
    teddypetzi kommentierte am 29.03.2016 um 13:30 Uhr

    ich hab es mit Reis gemacht, war sehr gut

    Antworten
  4. Lilly2008
    Lilly2008 kommentierte am 23.05.2015 um 21:42 Uhr

    immer wieder gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gyros