Gugelhupf mit Sekt

Zubereitung

  1. Für Gugelhupf mit Sekt zunächst das Backrohr auf 175 °C (Ober- Unterhitze) vorheizen. Gugelhupfform einfetten und mit Mehl ausstreuen.
  2. Alle Zutaten der Reihe nach in eine große Rührschüssel geben und mixen, bis ein glatter Rührteig entstanden ist. In die vorbereitete Form füllen und glatt streichen.
  3. Form in den heißen Ofen schieben und auf mittlerer Schiene ca. 60 Minuten backen.
  4. Gugelhupf mit Sekt in der Form 10-15 Minuten abkühlen lassen, anschließend auf eine Servierplatte stürzen und vollständig abkühlen lassen. Vor dem Servieren mit Staubzucker bestreuen.

Tipp

Gugelhupf mit Sekt anstelle des Zuckers mit Schokoladenglasur oder Zuckerguss dekorieren.

Die besten Glasur Rezepte finden Sie hier!

Der Kuchen eignet sich perfekt zur Festtags-Restlverwertung.

  • Anzahl Zugriffe: 1835
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Womit backen Sie den Kuchen lieber?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Gugelhupf mit Sekt

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gugelhupf mit Sekt