Mozzarella Pasta-Nest mit Osterhäschen

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste
Sponsored by Zott

Zubereitung

  1. Pinienkerne ohne Fett in einer Pfanne goldbraun rösten. Basilikumblätter abzupfen, Knoblauchzehen schälen, grob zerhacken und mit den gerösteten Pinienkernen in einem Mörser (falls nicht zur Hand Mixer) zerkleinern bis ein grüner Brei entsteht. Parmesan hobeln, zu dem Brei geben und nach und nach mit dem Öl zu einer homogenen Masse vermengen. Evtl. mit Salz und Pfeffer abschmecken und zum durchziehen beiseite stellen.
  2. Die Spaghetti nach Packungsaufschrift in reichlich Salzwasser al dente kochen, abschrecken und gut abtropfen lassen.
  3. Gleichzeitig Auberginen und Zucchini waschen und kleine Kugeln mit einem Kugelausstecher formen. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Cherrytomaten, Auberinen und Zucchinikugeln goldbraun anbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Die Spaghetti mit dem Pesto vermischen und in Form eines Osternestes auf vier Tellern anrichten. Das angebratene Gemüse in die Mitte der Nester legen.
  5. Von der Zottarella Rolle Classic 4 ca. ½ cm dicke Scheiben abschneiden, jeweils mit Hilfe eines Ausstechers Hasen formen und am Rand des Pasta-Nestes zusammen mit einem Basilikumzweig dekorieren.

Tipp

Das Rezept wurde zur Verfügung gestellt von Zottarella.

  • Anzahl Zugriffe: 12750
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare26

Mozzarella Pasta-Nest mit Osterhäschen

  1. Huma
    Huma kommentierte am 06.03.2018 um 09:48 Uhr

    Gute Idee mit dem Häschen und zur Weihnachtszeit könnte man ja Sterne ausstechen.

    Antworten
  2. henryhenry
    henryhenry kommentierte am 06.04.2019 um 20:48 Uhr

    das Häschen als Brot wäre auch nicht schlecht

    Antworten
  3. carobauer
    carobauer kommentierte am 14.03.2018 um 20:45 Uhr

    Eine tolle Idee für Ostern. Ich würde noch zusätzlich Ostereier aus Mozarella ausstechen und diese mit Pesto verzieren

    Antworten
  4. belladonnalena
    belladonnalena kommentierte am 21.04.2017 um 06:40 Uhr

    Mit Spinatnudeln (also grün eingefärbt) wird es ein schön grünes Nest.

    Antworten
  5. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 26.04.2015 um 18:41 Uhr

    gute Idee, das Haserl!

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Mozzarella Pasta-Nest mit Osterhäschen