Gratin von Weintrauben und Feigen

Zutaten

Portionen: 2

  • 4 Stk. Feigen (frisch)
  • Weintrauben (kernlos, nach Belieben blau oder grün)
  • 4 cl Portwein
  • 2 cl Sherry
  • 2 EL Staubzucker

Für die Gratiniermasse:

  • 1 Ei
  • 2 EL Staubzucker
  • 100 ml Schlagobers
  • 2 cl Grappa
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. VORBEREITUNG
    Das Backrohr auf 250 °C (Oberhitze) vorheizen.
    ZUBEREITUNG
    Die Feigen schälen und vierteln. Die Weintrauben nach Belieben halbieren oder ganz lassen und beides mit Portwein, Sherry und Staubzucker marinieren. In tiefen, feuerfesten Tellern anrichten.
    Für die Gratiniermasse das Obers aufkochen lassen. Ei, Eidotter und Staubzucker in einem Schneekessel über heißem Wasserdampf schaumig aufschlagen. Das Obers zur Eiermasse geben und gut durchschlagen. Aus dem Wasserbad heben und den Grappa mit dem Stabmixer einmixen. Die Masse über die Früchte gießen und alles im vorgeheizten Backrohr überbacken

Tipp

GARNITUREMPFEHLUNG: Vanille- oder Kokoseis

  • Anzahl Zugriffe: 2702
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Gratin von Weintrauben und Feigen

  1. MJP
    MJP kommentierte am 17.05.2014 um 00:06 Uhr

    Ist bestimmt gut!

    Antworten
  2. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 19.03.2014 um 08:37 Uhr

    klingt lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gratin von Weintrauben und Feigen