Gemüse Reis als Beilage

Zutaten

Portionen: 4

  • 130 g Basmati Reis
  • 260 ml Wasser
  • 60 g Karotten
  • 60 g Sellerie
  • 60 g Petersilienwurzel
  • 100 g Zucchini
  • 100 g Erbsen (TK)
  • 1 Bund Lauch (chinesischer)
  • 5 g Liebstöckl
  • 100 ml Suppe (oder Wasser)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Gemüse Reis Basmati Reis in Salzwasser kochen, Gemüse klein würfelig schneiden. Lauch und Liebstöckel fein hacken. Olivenöl und Butter in einer Pfanne erhitzen.
  2. Karotten, Sellerie, Petersilie Wurzen anrösten, etwas Suppe oder Wasser aufgießen, weiterrühren. Wenn die Flüssigkeit verdampft ist, immer etwas von der Suppe aufgießen bis das Gemüse bissfest ist, dauert ca. 10 Minuten.
  3. Dann die Zucchini und die TK Erbsen, Lauch und Liebstöckel dazugebenund noch einige Minuten weiterrösten. Den gekochten Reis untermischen, mit gehackter Petersilie anrichten.

Tipp

Der Gemüse Reis kann mit verschiedenen Gemüse zubereitet werden. Mit frischem Parmesan und Blattsalat auch als Hauptmahlzeit geeignet, sehr gut auch mit geschälten Tomatenwürfel.

  • Anzahl Zugriffe: 7274
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Gemüse Reis als Beilage

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Gemüse Reis als Beilage

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gemüse Reis als Beilage