Viele Körnchen Gesundheit

Reis ist gesund!

Reis ist ein wertvolles Nahrungsmittel, ja sogar eine Naturarznei, mit der man Krankheiten vorbeugen, aber auch bestimmte gesundheitliche Störungen erfolgreich bekämpfen kann.

Man kann mit einer Reis-Früchte-Diät zu hohen Blutdruck senken.

  • Dazu raten viele niedergelassene Ärzte. Man sollte dafür an 3 Tagen in der Woche – am besten Freitag, Samstag und Sonntag – jeden Tag 250 bis 300 Gramm Reis mit 1000 Gramm Obst genießen, am besten aufgeteilt in 5 Portionen.

  • Reis stärkt die Leber und senkt zu hohe Cholesterinwerte.

  • Durch den hohen Anteil an B-Vitaminen stärkt Reis schwache Nerven und ist ein gutes Anti-Stress-Mittel.

  • Das Niacin im Reis macht stark gegen Allergien.

  • Reis enthält kein Gluten, ist daher eine ideale Alternative für alle, die keine Getreidesorten wie Weizen und Gerste vertragen.

  • Da Reis viel Kalium enthält, hat er eine stark entwässernde Wirkung. Das wird noch dadurch verstärkt, dass Reis wenig Natrium enthält.
    Dadurch wird wenig Wasser in der Zelle zurückbehalten.

  • Reis stärkt Magen und Darm. Mit Reisschleim kann man Durchfall und einen Darmkatarrh behandeln. 15 Gramm Reis werden in 1 Liter Wasser verkocht und dann gegessen.


    All diese gesundheitlichen Wirkungen erbringt natürlich in erster Linie der Naturreis, in dessen Silberhäutchen alle Vitalstoffe enthalten sind.
    Im geschälten, weißen Reis sind nur mehr 20 Prozent der Vitamine, ein Drittel Magnesium und eine knappe Hälfte der Ballaststoffe.

    Fast so wertvoll wie Naturreis ist der Paraboild-Reis. Bevor er geschält wird, werden die Vitamine und Mineralstoffe unter Wasserdampf aus der Schale in das Korn hinein gepresst.

    Sehr viele Mineralstoffe liefert der Basmati-Reis, auch in geschältem Zustand. Er wächst im Vorgebirge des Himalaja und bezieht daher seine Vitalstoffe aus dem Flüssen und Seen des Hochgebirges. Darum hat er auch so ein starkes Aroma.

Mehr über gesunde Ernährung erfahren Sie im neuen Buch von Prof. Hademar Bankhofer "Das große Buch der gesunden Ernährung".

Autor: Hademar Bankhofer / Dr. Michaela Knirsch-Wagner

Ähnliches zum Thema

7 Kommentare „Reis ist gesund!“

  1. kdi
    kdi — 15.9.2015 um 08:10 Uhr

    Nach einer Völlerei 2 Tage Reis und die Waage ist wieder mein Freund :-)

  2. Chrissi-Maus
    Chrissi-Maus — 9.6.2015 um 22:18 Uhr

    Das Reis so gesund ist, wusste ich auch nicht!Super! Danke für die Infos!

  3. Bruckmaier
    Bruckmaier — 9.6.2015 um 07:58 Uhr

    interessanter Artikel

  4. wienermaus
    wienermaus — 2.1.2015 um 11:54 Uhr

    esse fast jeden Tag eine Schale Karottenreis,macht schön satt!

  5. luisiana
    luisiana — 25.7.2014 um 12:02 Uhr

    mag auch sehr gerne Reis

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.