Gemüse-Joghurt-Quiche

Anzahl Zugriffe: 4.257

Zutaten

Portionen: 2

Für den Teig:

  •   60 g Joghurt ( 3,5 %)
  •   100 g Weizenvollkornmehl
  •   25 g Butter
  •   1 Prise Salz
  •   1 TL Butter
  •   1 EL Semmelbrösel

Für den Belag:

Für den Guss:

  •   150 g Joghurt (3,5 %)
  •   2 Stk. Eier
  •   1 Msp. Muskatblüten
  •   80 g Emmentaler (fein gerieben)

Zubereitung

  1. Für die Gemüse-Joghurt-Quiche erst den Teig zubereiten.
  2. Für den Teig Mehl, Joghurt, Butter und Salz zu einer geschmeidigen Teigkugel kneten und ca. 30 Minuten in den Kühlschrank geben.
  3. Während der Rastzeit des Teiges für den Belag Champignons, Tomaten und Zwiebel hacken und in Öl andünsten. Mit Thymian, Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Nun den Teig ausrollen und eine ausgebutterte und mit Brösel ausgestreute Quiche-Form (ca.25 cm DM) damit auskleiden, mit einer Gabel den Boden einstechen.
  5. Jetzt das gedünstete Gemüse auf den Teig verteilen.
  6. Für den Guss Eier, Joghurt einen Großteil des Käses und Muskatblüte verrühren und über das Gemüse gießen.
  7. Den Rest des Käses am Schluss über die Quiche streuen. Die Gemüse-Joghurt-Quiche im Heißluft-Rohr bei 180 °C ca. 40 Minten backen.

Tipp

Die Gemüse-Joghurt-Quiche am besten mit grünem Blattsalat servieren. Diese Quiche schmeckt auch noch kalt genossen köstlich.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

1 Kommentare „Gemüse-Joghurt-Quiche“

  1. xxxx40
    xxxx40 — 16.7.2019 um 13:11 Uhr

    Etwas Knoblauch dazu

Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Gemüse-Joghurt-Quiche