Teufelsauce

Zutaten

Portionen: 4

  • 2 Dotter
  • 250 ml Sonnenblumenöl
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Essig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Zehe(n) Knoblauch
  • 3 EL Mayonnaise
  • 1 EL Ketchup
  • 2 EL Paprikapulver
  • 1 Prise Staubzucker
  • 1 EL Hesperidenessig
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Teufelsauce zuerst alle Zutaten auf Zimmertemperatur bringen.  Anschließend alle Zutaten in einen Mixbehälter geben. Den Pürierstab auf den Boden des Behälters stellen und auf höchster Stufe langsam von unten nach oben fahren.
  2. Ca. 5 Minuten pürieren bis die Mayonnaise eine cremig Konsistenz erreicht.
  3. Den Knoblauch pressen. Knoblauch, Mayonnaise, Ketchup gut miteinander verrühren. Paprikapulver, Staubzucker und Essig gut untermischen. Die Teufelsauce mit Salz und Pfeffer würzen.

Tipp

Die Teufelsauce passt gut als Dip zu Fondue und Raclette.

  • Anzahl Zugriffe: 2345
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Welchen ursprünglichen Namen hat die Mayonnaise?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Teufelsauce

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Teufelsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen