Geflügelknödel in klarer Spargelsuppe

Zutaten

Portionen: 4

Für die Knödel:

  • 250 g Putenfleisch
  • 1 Ei
  • 1 EL Dill (gehackt)
  • 1 TL Salz (gestrichen)
  • Pfeffer
  • Muskat (gerieben)
  • 2 EL Semmelbrösel

Für die Suppe:

  • 1 l Hühnersuppe
  • 500 g Spargelabschnitte
  • 1 Tasse(n) Erbsen (gedünstete)
  • 1 TL Dill (gehackt)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Putenfleisch zweimal durch die feine Scheibe des Fleischwolfes drehen und mit dem Gewürzen, Ei, Dill und bei Bedarf mit Semmelbrösel gut vermengen.
  2. Mit feuchten Händen Knödel formen, in sprudelnd kochendes Salzwasser legen, die Temperatur herunterdrehen und die Knödel bei schwacher Temperatur 5-8 Minuten ziehen lassen.
  3. In der Zwischenzeit die Hühnersuppe mit den Spargelstücken und den Erbsen erhitzen, aber nicht kochen.
  4. Die Knödel abgießen, in die Suppe geben und mit frischem Dill bestreut servieren.

Tipp

Die Knödel gelingen auch mit Hühnerfleisch hervorragend. Sie können das Fleisch gleich beim Fleischhauer vorab faschieren lassen. So ersparen Sie sich diesen Schritt. Die Suppe lässt sich je nach Saison stets mit anderen Gemüsesorten variieren.

  • Anzahl Zugriffe: 687
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Geflügelknödel in klarer Spargelsuppe

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Geflügelknödel in klarer Spargelsuppe

  1. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 03.05.2018 um 11:09 Uhr

    Etwas Knoblauch dazu

    Antworten
  2. lilavie
    lilavie kommentierte am 23.08.2015 um 11:28 Uhr

    toll

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Geflügelknödel in klarer Spargelsuppe