Gebackenes Ei mit gebratenem Bärlauch

Für die Gebackene Eier mit gebratenem Bärlauch die Eier wachs-weich kochen (5-6 Minuten), kalt abschrecken und schälen. Die geschälten Eier

Zutaten

Portionen: 4

Für die Eier:

  • 10 Stk. Eier (2 pro Person, Rest zum Panieren)
  • Mehl
  • Brösel
  • Sonnenblumenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Für den Bärlauch:

Zubereitung

  1. Für Gebackenes Ei mit gebratenem Bärlauch die Eier wachs-weich kochen (5-6 Minuten), kalt abschrecken und schälen.
  2. Die geschälten Eier abkühlen lassen und danach in Mehl, Eiern und Brösel panieren.
  3. Die panierten Eier in heißem Fett goldbraun herausbacken, auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Für den gebratenen Bärlauch die Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden. In einer Pfanne die Zwiebeln in Öl glasig anschwitzen, den gewaschenen und abgetrockneten Bärlauch kurz mit anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Gebackenes Ei mit gebratenem Bärlauch auf einem Teller anrichten und noch heiß servieren.

Tipp

Das Gebackene Ei mit gebratenem Bärlauch ist ein originelles Rezept für den Ostertisch! Genießen Sie dazu frischen, grünen Salat.

  • Anzahl Zugriffe: 45681
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Gebackenes Ei mit gebratenem Bärlauch

Ähnliche Rezepte

Kommentare19

Gebackenes Ei mit gebratenem Bärlauch

  1. Fani1
    Fani1 kommentierte am 20.02.2018 um 14:00 Uhr

    Gebackene Eier mit Joghurtdressing und Salat, dazu noch Petersilienerdäpfel. Geht schnell und schmeckt sehr gut.

  2. Doris Martin
    Doris Martin kommentierte am 13.06.2016 um 05:30 Uhr

    Klasse Idee

  3. mautdingo1
    mautdingo1 kommentierte am 24.03.2016 um 08:05 Uhr

    Kenn ich mit Spinat unter schwalbennester mit krenn

  4. Bi&Pe
    Bi&Pe kommentierte am 17.03.2016 um 13:43 Uhr

    Sehr heikel, lieber das Ei einen Zacken länger kochen dann hat man es leichter beim Schälen. Aber ein Genuss.

  5. soraja29
    soraja29 kommentierte am 21.11.2015 um 13:26 Uhr

    Panierte eier...werde ich tatsächlich mal probieren, kenne ich gar nicht

  6. gittili
    gittili kommentierte am 14.09.2015 um 19:26 Uhr

    hmm

  7. Cecilia
    Cecilia kommentierte am 23.07.2015 um 23:19 Uhr

    mmh

  8. ingridS
    ingridS kommentierte am 06.07.2015 um 13:08 Uhr

    klingt sehr gut

  9. karolus1
    karolus1 kommentierte am 01.06.2015 um 08:13 Uhr

    sehr gut

  10. zuckersüß
    zuckersüß kommentierte am 10.05.2015 um 21:06 Uhr

    Das wollt ich schon lange mal probieren, Danke für das Rezept.

  11. Kendra
    Kendra kommentierte am 29.03.2015 um 23:14 Uhr

    Sieht echt toll aus.

  12. luisiana
    luisiana kommentierte am 22.03.2015 um 23:24 Uhr

    das klingt sehr verlockend

  13. danan
    danan kommentierte am 18.03.2015 um 12:06 Uhr

    gut

  14. Kagro
    Kagro kommentierte am 18.03.2015 um 08:01 Uhr

    Also ich hab das mit den gebackenen Eiern probiert und das war eine Katastrophe! Die wenigen Eier die gelungen sind, waren jedoch sehr lecker!

  15. Haselnussgitti
    Haselnussgitti kommentierte am 18.03.2015 um 00:22 Uhr

    sehr gut

  16. Ladyamigo
    Ladyamigo kommentierte am 17.03.2015 um 19:54 Uhr

    Das ist ja mal ne'ausgefallene Idee, Gefällt mir ;)

  17. Kendra
    Kendra kommentierte am 17.03.2015 um 19:20 Uhr

    Schaut toll aus und werd' ich sicher bald mal ausprobieren.

  18. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 28.12.2014 um 17:42 Uhr

    lecker

  19. thereslok
    thereslok kommentierte am 30.05.2014 um 09:50 Uhr

    tolle Idee!

Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gebackenes Ei mit gebratenem Bärlauch