Speckfisolen

Für die Speckfisolen in einem Topf Wasser zum Kochen bringen. Fisolen in einem Dünstaufsatz zugedeckt dünsten, bis sie bissfest

Zutaten

Portionen: 2

Zubereitung

  1. Für die Speckfisolen in einem Topf Wasser zum Kochen bringen. Fisolen in einem Dünstaufsatz zugedeckt dünsten, bis sie bissfest sind.
  2. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und Fisolen mit Speckwürfel anbraten. Die Speckfisolen mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Sie können auch Speck in Streifen anbraten und rund um die Fisolen wickeln. Oder den Speck um die Fisolen binden und erst dann anbraten.
  4. Ganz nach Ihrem Geschmack!

Tipp

Speckfisolen sind eine gute Beilage für Fleisch mit Pfeffersauce.

  • Anzahl Zugriffe: 137118
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare28

Speckfisolen

  1. tasse tee
    tasse tee kommentierte am 29.01.2018 um 11:13 Uhr

    Kann man gut auf einen Vorspeisenteller geben. Sieht hübsch aus und schmeckt gut.

  2. spitzauer1963
    spitzauer1963 kommentierte am 06.10.2017 um 17:08 Uhr

    Sind ganz besonders lecker zu Lammkoteletts......mmmmmh

  3. ingridS
    ingridS kommentierte am 24.11.2016 um 21:17 Uhr

    Wir essen die Fisolen sehr gerne auch zu Gegrilltem.

  4. Gudrun Baltrusch
    Gudrun Baltrusch kommentierte am 08.03.2016 um 09:15 Uhr

    Was bitte sind "Streigen" ?"Streifen" ?

    • kanelbullar
      kanelbullar kommentierte am 09.03.2016 um 09:46 Uhr

      Liebe Gudrun Baltrusch! Danke für den Hinweis, da hat sich wohl ein Tippfehler eingeschlichen. Wir haben diesen bereits korrigiert. Mit den besten Grüßen - die Redaktion

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Speckfisolen