Gebackene Putenbruststreifen in Sesamhülle mit Salatvariation

Zutaten

Portionen: 4

Für die gebackenen Putenbruststreifen:

  • 200 g Putenbrust
  • 1/2 Stk. Zitrone

Für die Sesamhülle:

Für die Salatvariation:

Für die Marinade:

  • 4 EL Sesamöl
  • 1 EL Balsamico Essig
  • Salz
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die gebackenen Putenbruststreifen das Fleisch in ca. 5 cm lange und 1 cm breite Streifen schneiden, mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft würzen.

    Für die Sesamhülle die Fleischstreifen mit Petersilie bestreuen, in Mehl drehen, durch das verschlagene, mit Salz gewürzte Ei ziehen, in Sesam drehen und etwas ausdrücken.

    Die panierten Sesam-Putenbruststreifen in heißem Fett goldbraun backen, abtropfen lassen und mit dem marinierten Salat servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 11890
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare8

Gebackene Putenbruststreifen in Sesamhülle mit Salatvariation

  1. Illa
    Illa kommentierte am 19.09.2015 um 15:08 Uhr

    gut

    Antworten
  2. Gast kommentierte am 31.07.2015 um 18:09 Uhr

    probier ich

    Antworten
  3. chrisi0303
    chrisi0303 kommentierte am 18.05.2015 um 15:59 Uhr

    wunderbar!

    Antworten
  4. barbara1982
    barbara1982 kommentierte am 16.04.2015 um 11:53 Uhr

    mal eine andere Panier, das wird ausprobiert!

    Antworten
  5. solo
    solo kommentierte am 08.04.2015 um 12:29 Uhr

    Schmeckt SUPER. Habe Hühnerbruststreifen verwendet. Dazu viel Salat. Herrlich.

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gebackene Putenbruststreifen in Sesamhülle mit Salatvariation