Gebackene Hendlhaxerl

Zutaten

Portionen: 4

  • 12 Hendlunterkeulen
  • 200 g Mehl (glatt)
  • 200 g Semmelbrösel
  • 3-4 Eier
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für gebackene Hendlhaxerl zunächst die Eier in einer Schale oder Suppenteller geben, etwas salzen, verquirlen, bis sich Eigelb und Dotter verbunden haben. 2 weitere Schalen herrichten, eine mit Mehl, die andere mit den Semmelbröseln füllen.
  2. Je nach Geschmack nun die Haut von den Unterkeulen abziehen oder belassen. Die Haxerl etwas salzen, dann in die Schale mit Mehl einlegen und wenden, danach durch die verquirlten Eier ziehen und anschließend mit den Semmelbröseln panieren.
  3. Die panierten Haxerl nun in das ca. 160 Grad heiße Butterschmalz (Menge je nach Pfanne so wählen, dass sie darin schwimmen) einlegen und ca. 15 Minuten herausbacken, bis sie eine goldbraune Farbe haben. Gebackene Hendlhaxerl servieren.

Tipp

Serviert werden gebackene Hendlhaxerl mit Salat, gedünstetem Reis und/oder Pommes Frites.

  • Anzahl Zugriffe: 26222
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Gebackene Hendlhaxerl

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Gebackene Hendlhaxerl

  1. kyraMaus
    kyraMaus kommentierte am 21.04.2017 um 12:25 Uhr

    Obwohl Butterschmalz besser für den Geschmack ist, nehme ich zum Herausbacken Öl.

    Antworten
    • Wuppie
      Wuppie kommentierte am 24.06.2017 um 09:03 Uhr

      ich mische immer das Öl mit etwas Butterschmalz

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gebackene Hendlhaxerl