Früchtelebkuchen

Zutaten

  • 300 g Honig
  • 120 g Butter
  • 3 Eier
  • 1 TL Lebkuchengewürz
  • 1 TL Zimt
  • 100 g Aranzini (fein gehackt)
  • 100 g Zitronat (fein gehackt)
  • 100 g Walnüsse (fein gehackt)
  • 370 g Mehl (glatt)
  • 370 g Roggenmehl
  • 22 g Backpulver
  • Milch (zum Bestreichen)

Zum Garnieren:

  • Walnüsse (halbiert)

Für die Arbeitsfläche:

  • Mehl
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Honig und Butter leicht erwärmen, mit den Eiern, Lebkuchengewürz, Zimt, Weizen- und Roggenmehl sowie dem Backpulver zu einem Teig verarbeiten. Die fein gehackten Früchte und Nüsse dazukneten. Den Teig 1 Stunde rasten lassen. Dann ca. 8 mm dick ausrollen und beliebige Formen ausstechen. Diese auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und mit Milch bestreichen. Mit halbierten Walnüssen belegen und im vorgeheizten Backrohr bei 200 °C ca. 12-15 Minuten backen.

  • Anzahl Zugriffe: 13205
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare4

Früchtelebkuchen

  1. Annaliese Trunk
    Annaliese Trunk kommentierte am 28.11.2018 um 19:59 Uhr

    Da passen die Mengen nicht. Völlig geschmacklos und trocken?

    Antworten
  2. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 08.09.2015 um 05:52 Uhr

    super lecker

    Antworten
  3. lilavie
    lilavie kommentierte am 31.03.2015 um 13:17 Uhr

    toll

    Antworten
  4. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 23.05.2014 um 06:30 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Früchtelebkuchen