Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Lebkuchenpralinen

Zubereitung

  1. Für die Lebkuchenpralinen die Lebkuchen zerbröseln und in eine Schüssel geben. Dannach die Dörrpflaumen und Datteln in kleine Stücke schneiden und hinzugeben.
  2. Zum Schluss noch die Marmelade dazugeben und alles gut verrühren. Mit der Hand gleichgroße Kugeln formen und mit der geschmolzenen Schokolade glasieren.
  3. Anschließend noch eine Mandeln auf jede Kugel setzten und kphl stellen.

Tipp

Wer möchte kann in die Lebkuchenpralinen noch etwas Rum hinzufügen. Dafür einfach etwas von der Marmelade weglassen.

  • Anzahl Zugriffe: 1628
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Lebkuchenpralinen

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Lebkuchenpralinen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Lebkuchenpralinen