Lebkuchen-Kekse

Zutaten

Portionen: 30

  • 250 g Mehl
  • 200 g Staubzucker
  • 75 g Honig
  • 75 g Rohzucker
  • 75 g Butter
  • 8 EL Milch (1,5% Fett)
  • 2 TL Lebkuchengewürz
  • 0.75 TL Pottasche
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. 5 El Butter, Zucker, Milch und Honig unter Rühren in einem Kochtopf zum Kochen bringen. Vom Küchenherd nehmen und das Ganze in eine große Backschüssel umfüllen. Lebkuchengewürz unterziehen. Teigmischung auf Raumtemperatur auskühlen.
  2. Pottasche mit 2 Tl Wasser durchrühren und mit dem Mehl unter die Teigmischung durchkneten. Teig in Frischhaltefolie einwickeln und eine Nacht lang abgekühlt stellen.
  3. Backrohr auf 200 Grad vorwärmen und zwei Bleche mit Pergamtenpapier ausbreiten. Teig portionsweise auf leicht bemehlter Fläche nicht zu dünn auswalken und Kekse ausstechen und bei 180 Grad Umluft 10 min backen.
  4. Für den Guss den Staubzucker sieben und mit 3 El Milch anrühren. Kekse damit bestreichen bzw. verzieren. Man kann auch ein klein bisschen bunten Zuckerstreusel daraufgeben.

  • Anzahl Zugriffe: 2278
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Lebkuchen-Kekse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen