Forellenfilet in Folie gebacken mit Perlzwiebeln in Aceto balsamcio

Zutaten

Portionen: 4

  • 4 Lachsforellenfilets (je ca. 100 g)
  • 30 g Stangensellerie
  • 30 g Lauch
  • 10 g Basilikum
  • Petersilie
  • Thymian
  • 80 g Perlzwiebeln (in "Aceto Balsamico di Modena IGP" Peperlizia)
  • 20 ml Aceto Balsamico di Modena IGP Ponti
  • 30 ml Weißwein
  • 50 ml Fischfond
  • 20 ml Olivenöl (extra native)
  • Salz
  • Pfeffer
Auf die Einkaufsliste
Sponsored by Ponti

Zubereitung

Für das Forellenfilet in Folie gebacken mit Perlzwiebeln in Aceto balsamcio zunächst die mit Salz und Pfeffer gewürzten Lachsforellenfilets in eine mit Olivenöl eingefettete, feuerfeste Backform legen. Den Sellerie und Lauch fein schneiden und zu den Fischfilets geben.

Anschließend die Gewürze, die "Perlzwiebeln in Aceto Balsamico di Modena IGP" Peperlizia, den Weißwein, den Aceto Balsamico di Modena IGP Ponti und den Fischfond hinzufügen. Die Backform mit Alufolie abdecken und das Forellenfilet in Folie gebacken mit Perlzwiebeln in Aceto balsamcio ca. 20 Minuten bei 200° C im Ofen backen lassen.

Tipp

Zum Forellenfilet in Folie gebacken mit Perlzwiebeln in Aceto balsamcio passen zum Beispiel frischer Salat oder Kartoffeln.

  • Anzahl Zugriffe: 1752
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Rezeptempfehlung zu Forellenfilet in Folie gebacken mit Perlzwiebeln in Aceto balsamcio

Passende Artikel zu Forellenfilet in Folie gebacken mit Perlzwiebeln in Aceto balsamcio

Kommentare0

Forellenfilet in Folie gebacken mit Perlzwiebeln in Aceto balsamcio

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Forellenfilet in Folie gebacken mit Perlzwiebeln in Aceto balsamcio