Fischzubereitungsarten

Fisch aus dem Backofen

Fisch kann im Backrohr sowohl ganz, als auch als Filets zubereitet werden. Was es bei beiden Methoden zu beachten gibt, erfahren Sie in diesem Artikel.

Aus dem Backofen
Ganze Fische werden (nach eventuellem Schröpfen) mit der Bauchhöhle nach unten über eine Kaffeetasse gestülpt und gewissermaßen „stehend“ gebraten. 

Große Filetstücke kann man mit diversen Gemüsen auch in Pergament, Bratfolie oder Alufolie einschlagen (Vorsicht: Alufolie ist extrem säureempfindlich!), oder aber auch in Blätter- bzw. Strudelteig einwickeln und dann backen.

Mehr zum Thema Fisch erfahren Sie im Buch FISCHKÜCHE von Christoph Wagner und Heino Huber.
216 Seiten
ISBN 9783708804217
Preis: 24,90
Kneipp Verlag

Autor: Christoph Wagner

Ähnliches zum Thema

Kommentare1

Fisch aus dem Backofen

  1. Bachl
    Bachl kommentierte am 02.11.2018 um 11:22 Uhr

    Seit Jahren gibt es in unserer Gemeinde eine Fischzucht. Das Wasser kommt direkt aus dem Berg und ist glasklar. Seit diese Zucht besteht, kaufe ich keine Meeresfische mehr im Lebensmittelhandel. Bei der Vielfalt der Rezepte die es in diesem Newsletter gibt, kann man den Fisch immer wiedder abwechslunsreich auf den Tisch bringen - ein herzliches Danke!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login